Osnabrück 🎧111 Jahre NABU in Osnabrück

111 Jahre NABU in Osnabrück

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Der bunte Eisvogel. Foto: NABU / CEWE/ Sandra Malz

Der Naturschutzbund Osnabrück (NABU) feiert in diesem Jahr sein 111. Bestehen. Seit der Gründung im Jahr 1911 als Kreisgruppe des Bundes für Vogelschutz (BfV), und später DBV, nimmt der NABU mit seinen mittlerweile über 2.500 Mitgliedern, ein breites Spektrum an Aufgaben aus den Bereichen Naturschutz, Umweltschutz, Umweltbildung sowie Kinder- und Jugendarbeit in seine Hände.

„Wir haben uns im Laufe der Jahrzehnte unserer Tätigkeit von einem reinen Vogelschutzverband zu einem modernen Natur- und Umweltschutzverband weiter entwickelt“, fasst der 1. Vorsitzende Andreas Peters zusammen, „diesen besonderen Geburtstag möchten wir mit den OsnabrückerInnen feiern und die Gelegenheit nutzen zum Mitmachen im Natur- und Umweltschutz aufzurufen.“

Großes Fest im Sommer geplant

Symbolisch sind in Stadt- und Landkreis insgesamt 11 Veranstaltungen – verteilt über das Jubiläumsjahr – geplant. So soll es im Sommer ein großes Familien-Sommerfest am Schölerberg geben und im Herbst einen offiziellen Festakt. Den Auftakt macht am Samstag, 26. Febraur, eine von der Naturschutzjugend (NAJU) organisierte Müllsammelaktion in Osnabrücks ältestem privaten Schutzgebiet, dem Bröckerweg, der sich seit 1955 in der Obhut des NABU befindet. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr am Bröckerweg/Ecke An der Schützenburg.

Teilnehmen können alle, die Lust haben diese innerstädtische Naturoase von Müll zu befreien und dabei näher kennenzulernen. Die Veranstaltung ist insbesondere für Kinder mit ihren Eltern zu empfehlen. Um Anmeldung unter nabu-os@osnanet.de wird gebeten.

PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Aus der Garage in den Einzelhandel: Tasche51 in der Johannisstraße

2005 baute Christian Wippermann aus Osnabrück seinen Onlinehandel „Tasche51“ auf. Über die Jahre hinweg wurde das Sortiment immer größer:...

Tresor und Bargeld im Auto: Polizei fasst drei Kita-Diebe

Am frühen Mittwochmorgen sind Polizeibeamten bei einer Fahrzeugkontrolle am "Kurt-Schumacher-Damm" drei Diebe ins Netz gegangen. Gegen 04:00 Uhr kontrollierten die Beamten...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen