HASEPOST
 
HASEPOST

Zoo Osnabrück läutet Adventszeit ein: Ab diesem Wochenende leuchten die Zoo-Lights

Die Tage werden kürzer und die Dunkelheit bricht früh herein: Die passende Zeit für die Zoo-Lights beginnt. Von Freitagabend an (1. Dezember) – und insgesamt bis zum 7. Januar –  erleuchten die Tierfiguren wieder den abendlichen Zoo Osnabrück. Auch zwei Weihnachtsmarkt-Wochenenden am Schölerberg stehen in diesem Monat bevor. 

Bunte Papageien, überlebensgroße Grillen, Wölfe und Elefanten sowie weihnachtliche Szenerien: In diesem Winter erhellen die Zoo-Lights wieder den abendlichen Zoo Osnabrück. Vom 1. Dezember bis 7. Januar öffnet der Zoo dann an einzelnen Tagen nach dem regulären Kassenschluss erneut die Pforten, damit die Besucher sich in der abendlichen Dunkelheit von den Leuchtfiguren durch den Zoo leiten lassen.

120 Figuren leuchten im Zoo

„Wenn die Tage kürzer werden und die Dunkelheit früh hereinbricht, ist es genau die richtige Zeit für unsere Zoo-Lights. Daher sind wir gerade dabei, die etwa 120 Leuchtfiguren auf unserem Gelände zu platzieren, um unseren Besuchern magische Abende zu bescheren“, berichtet Diana Reuvekamp, Veranstaltungskauffrau im Zoo Osnabrück. „Außerdem bereiten wir für die jüngsten Zoobesucher ein kleines Begleitprogramm vor – so ist die Veranstaltung für sie gleich doppelt spannend.“ Freitags und samstags können sich Kinder schminken lassen, Stelzenläufer, Riesenseifenblasenkünstler oder „Pirat BackenBartBernd“ ziehen durch den Zoo und Musiker sorgen für leichte musikalische Untermalung. Außerdem können sich Besucher kostenfreien Kurzführungen von Zoopädagogen anschließen, um dämmerungs- und nachtaktiven Zoobewohnern einen Besuch abzustatten.

Vom 1. bis 17. Dezember findet die abendliche Veranstaltung immer freitags, samstags und sonntags statt, zusätzlich am 22. und 23. Dezember. Ab dem 27. Dezember leuchten die Zoo-Lights bis zum 7. Januar täglich, Ausnahmen sind hierbei der 31. Dezember sowie der 1. Januar. Einlass ist ab 16 Uhr.

Weihnachtsmarkt bringt Weihnachtsstimmung

Zusätzlich zu den Zoo-Lights findet am dritten und vierten Adventswochenende (15.-17., 22., 23.12.) ein Weihnachtsmarkt im Zoo Osnabrück statt. Verschiedene Stände mit Kunsthandwerk, winterlichen Leckereien und Glühwein bringen weihnachtliche Stimmung ins Zoo-Zentrum. Live-Musik, ein Kinderkarussell und sogar ein Besuch des Weihnachtsmannes runden den Weihnachtsmarkt-Bummel im Waldzoo ab.

Weihnachtsmarkt im Zoo / Foto: Zoo Osnabrück
Weihnachtsmarkt im Zoo / Foto: Zoo Osnabrück

Wer als Aussteller am Weihnachtsmarkt teilnehmen möchte, kann sich beim Zoo Osnabrück melden.

PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

  

   

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion