Osnabrück 🎧Vier Schwerverletzte nach Unfall auf der A1 zwischen Osnabrück-Hafen...

Vier Schwerverletzte nach Unfall auf der A1 zwischen Osnabrück-Hafen und Osnabrück-Nord

-

Symbolfoto: Stau auf der Autobahn.

Am Samstagnachmittag, den 6. Juni 2020, kam es auf der A1 zwischen den Anschlussstellen Osnabrück-Hafen und Osnabrück-Nord zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 42-jährige Fahrer und seine drei Kinder wurden schwer verletzt.

Bei einem Unfall auf der A 1 zwischen den Anschlussstellen Osnabrück-Hafen und Osnabrück-Nord wurden am Samstagnachmittag die vier Insassen eines Mercedes schwer verletzt. Ein 42-Jähriger befuhr die Autobahn gegen 17:25 Uhr in Richtung Bremen, als er mit seinem Pkw ins Schleudern geriet, gegen die Betonschutzwand prallte und daran einige Meter entlang rutschte. Rettungswagen brachten den 42-Jährigen, seine beiden 13 Jahre alten Töchter und seinen 16-jährigen Sohn in ein Krankenhaus. Das Fahrzeug, an dem ein wirtschaftlicher Totalschaden entstand, wurde abgeschleppt.



Polizei Pressestelle
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.
 

aktuell in Osnabrück

Nach 17 Tagen Sanierung: Flugbetrieb am Flughafen Münster/Osnabrück wieder aufgenommen

Flughafen FMO (Symbolbild) Nachdem in den vergangenen 17 Tagen die Start- und Landebahn am Flughafen Münster/Osabrück saniert wurde, konnte diese...

Türchen 1: So sieht die Vorweihnachtszeit als Städtebotschafter in Osnabrück aus

Osnabrücks Städtebotschafterinnen und -botschafter gemeinsam mit Jens Koopmann (rechts), Leiter des Städtepartnerschaftsbüros, vor dem Weihnachtsbaum im Rathaus. / Foto:...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen