Aktuell 🎧Versuchter Mord auf der A30: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Versuchter Mord auf der A30: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

(Symbolbild) Polizeiwagen auf der Autobahn

Am Sonntag, den 25. September 2022, wurden mehrere faustgroße Steine auf der A30 (Höhe der Anschlussstelle Sutthausen) in den fließenden Verkehr geworfen. Der Täter traf dabei drei Fahrzeuge, an welchen die Steine massive Beschädigungen verursachten. Mittlerweile hat sich der Tatverdacht gegen einen 53-Jährigen verhärtet, weshalb der Verdächtige nun in Untersuchungshaft sitzt.

Nur aufgrund offensichtlich besonnener Reaktionen der entsprechenden Fahrer, kam es Ende September nicht zu Personenschaden. Da mehrere Steine auf den Windschutzscheiben einschlugen, wurden die Taten nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Osnabrück als versuchte Morde eingestuft. Es folgten umfangreiche Ermittlungen und Spurensicherungen der Polizei und der Kriminaltechnik in Zusammenarbeit mit dem LKA, wobei nunmehr anhand von DNA-Übereinstimmungen die Spur zu einem 53-jährigen Osnabrücker führte.

Tatverdächtiger schweigt – Motiv unklar

Im Rahmen der weiteren Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht gegen den 53-Jährigen. Die Staatsanwaltschaft Osnabrück beantragte aufgrund dessen den Erlass eines Haftbefehls beim Amtsgericht Osnabrück. Nachdem diesem Antrag stattgegeben wurde, nahmen Ermittler den Mann am Donnerstagmorgen (1. Dezember) fest. Er wurde folglich dem Haftrichter vorgeführt und anschließend in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Der Mann schweigt zu den Vorwürfen und lässt sich durch einen Rechtsanwalt vertreten. Ein Motiv ist zum derzeitigen Stand unklar. Die Ermittlungen dauern an.

Polizei Pressestelle
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Disney als Vorbild: Magischer Friseurbesuch in Osnabrück-Pye bei Friseur Spiegelbild

Ein ganz besonderes Friseur-Erlebnis bekommen Osnabrückerinnen und Osnabrücker bei Friseur Spiegelbild in Pye. Inhaberin Jennifer Tevs hat ihren Salon...

Volkshochschulen in Stadt und Landkreis: Grünen Abgeordnete aus Osnabrück freuen sich über finanzielle Hilfe

Die Volkshochschule (VHS) Osnabrück und die VHS Osnabrück-Land erhalten insgesamt über 150.000 Euro aus dem niedersächsischen Härtefallfonds. Die Grünen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen