USA gewähren Ukraine zusätzliche 2 Milliarden Dollar Militärhilfe

Die USA kündigen an, der Ukraine weitere Militärhilfen in Höhe von zwei Milliarden US-Dollar zur Verfügung zu stellen. Diese Ankündigung erfolgte während des Besuchs des US-Außenministers Antony Blinken in Kiew am Mittwoch.

US-Militärhilfe für die Ukraine

Der US-Außenminister Antony Blinken gab während seines Aufenthalts in der Ukraine bekannt, dass die USA dem Land weitere Militärhilfen in Höhe von zwei Milliarden US-Dollar bereitstellen werden. Antony Blinken betonte, dass diese Unterstützung überwiegend der Stärkung der ukrainischen Industrie dienen soll.

Position der USA zu Angriffen auf Russland

Der Außenminister äußerte sich zudem zur Frage der Nutzung US-amerikanischer Waffen für Angriffe auf Ziele in Russland durch die Ukraine. “Man würde die ukrainische Seite dazu nicht ermutigen, aber sie müsse selbst über derartige Fragen entscheiden”, so Blinken. Diese Äußerung erfolgt vor dem Hintergrund, dass in den vergangenen Wochen immer wieder Ziele in Russland mit Drohnen und Raketen angegriffen wurden.

Die Regierung in Kiew hat sich zu den Angriffen bislang nicht geäußert.


Liebe Leserin und lieber Leser, an dieser Stelle zeigen wir Ihnen künftig regelmäßig unsere eigene Kommentarfunktion an. Sie wird zukünftig die Kommentarfunktion auf Facebook ersetzen und ermöglicht es auch Leserinnen und Lesern, die Facebook nicht nutzen, aktiv zu kommentieren. FÜr die Nutzung setzen wir ein Login mit einem Google-Account voraus.

Diese Kommentarfunktion befindet sich derzeit noch im Testbetrieb. Wir bitten um Verständnis, wenn zu Beginn noch nicht alles so läuft, wie es sollte.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen
 
mit Material von dts Nachrichtenagentur
mit Material von dts Nachrichtenagentur
Dieser Artikel wurde mit Material der Nachrichtenagentur dts erstellt, kann jedoch durch unsere Redaktion ergänzt oder aktualisiert worden sein.

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion