Union fordert FDP-Chef auf, Fahrverbote zu stoppen

In der aktuellen Debatte um potenzielle Fahrverbote im Zuge des Klimaschutzgesetzes ruft die Union den FDP-Vorsitzenden Christian Lindner dazu auf, Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) zu bremsen. Christoph Ploß (CDU), Verkehrsexperte der Bundestagsfraktion, macht hierbei klar: “Fahrverbote darf es nicht geben”.

Union fordert von FDP-Chef Einhaltung des Klimaschutzgesetzes ohne Fahrverbote

Christoph Ploß, der Verkehrsexperte der CDU-Bundestagsfraktion, spricht sich in der “Rheinischen Post” klar gegen Fahrverbote aus und fordert, dass Christian Lindner eingreift: “Christian Lindner muss seinen Parteifreund Volker Wissing zur Räson bringen. Fahrverbote darf es nicht geben.” Ploß betont dabei, dass die Ampelkoalition die Klimaziele auch ohne Fahrverbote erreichen könne – “etwa durch den Einsatz von klimafreundlichen Technologien”.

Kritik an der Bundesregierung

Laut Ploß leiden die Bürger in Deutschland immer stärker unter den Entscheidungen der Bundesregierung. Er fordert von der Ampelkoalition ein entschlossenes Handeln: “Statt weiter herumzustreiten, muss sich die Ampel jetzt wirklich am Riemen reißen”. Der CDU-Politiker betont, dass nicht nur die Umwelt, sondern auch die Menschen in Deutschland im Vordergrund der politischen Entscheidungen stehen sollten.


Liebe Leserin und lieber Leser, an dieser Stelle zeigen wir Ihnen künftig regelmäßig unsere eigene Kommentarfunktion an. Sie wird zukünftig die Kommentarfunktion auf Facebook ersetzen und ermöglicht es auch Leserinnen und Lesern, die Facebook nicht nutzen, aktiv zu kommentieren. FÜr die Nutzung setzen wir ein Login mit einem Google-Account voraus.

Diese Kommentarfunktion befindet sich derzeit noch im Testbetrieb. Wir bitten um Verständnis, wenn zu Beginn noch nicht alles so läuft, wie es sollte.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen
 
mit Material von dts Nachrichtenagentur
mit Material von dts Nachrichtenagentur
Dieser Artikel wurde mit Material der Nachrichtenagentur dts erstellt, kann jedoch durch unsere Redaktion ergänzt oder aktualisiert worden sein.

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion