Osnabrück Unfallflucht in der Rehmstraße: 13-jähriges Mädchen leicht verletzt

Unfallflucht in der Rehmstraße: 13-jähriges Mädchen leicht verletzt

-

Die Polizei Osnabrück sucht nach einem Radfahrer, der am Dienstag letzter Woche (18. August 2020) in der Rehmstraße eine Unfallflucht begangen hat.

Der Vorfall passierte gegen 08:50 Uhr, als ein 13-jähriges Kind von der Wüstenstraße nach links in die Rehmstraße abbog und auf dem Radschutzstreifen stadteinwärts fuhr. Kurz hinter dem Kreuzungsbereich fuhr plötzlich der unbekannte Mann mit seinem Fahrrad aus noch unbekannter Ursache auf das Fahrrad des Mädchens auf. Das Kind stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu.

Radfahrer müsse schnell ins Büro

Der Mann erkundigte sich nach dem Gesundheitszustand des Mädchens und bat eine Passantin, sich um die Verletzte zu kümmern, da er schnell ins Büro müsse. Ohne seine Personalien zu hinterlassen, setzte der Unbekannte danach die Fahrt auf seinem schwarzen Fahrrad fort.

Täterbeschreibung

Der Mann war etwa 30 Jahre alt, etwa 190 cm groß und hatte braune Haare. Bekleidet war er mit einer beigefarbenen Stoffhose sowie einem schwarzen Oberteil. Hinweise in der Sache nimmt die Polizei unter 0541/327-2215 entgegen.


Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Ganz Niedersachsen schaut am Dienstag auf dieses Irish Pub: Bier hier auch nach 23:00 Uhr

Fast kann einem die niedersächsische Landesregierung schon leid tun. Im Frühjahr schafften es die Betreiber der Kinos Hall of...

Corona-Kurios: Politiker müssen im Osnabrücker Rathaus keine Maske tragen

Manchmal ist man als HASEPOST-Redakteur von der Nachfrage eines Lesers richtiggehend überrascht. Am Wochenende kam folgende Nachricht bei uns...

Neuer EU-Bericht: Weniger illegale Einreisen aus der Türkei

Foto: Flüchtlinge auf der Balkanroute, über dts Berlin (dts) - In den ersten neun Monaten dieses Jahres sind deutlich...

Pflegebeauftragter: Keine Abriegelung der Heime an Weihnachten

Foto: Weihnachtsschmuck, über dts Berlin (dts) - Der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus rät Deutschlands Familien wegen der Corona-Pandemie...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen