Aktuell Unfall mit LKW, PKW und Transporter auf der Autobahn...

Unfall mit LKW, PKW und Transporter auf der Autobahn 30 Richtung Osnabrück

Langes Trümmerfeld, hoher Sachschaden

-

Am Mittwoch Nachmittag, den 24.03.2021, kam es im angrenzenden Nordrhein-Westfalen auf der Bundesautobahn A30 zu einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen.

Gegen 16:25 Uhr wurden Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr alarmiert, nachdem zwei LKW, ein PKW und ein Transporter verunfallt waren.

Nach Zeugenaussagen vor Ort fuhr zunächst ein Sattelzug mit Stückgut von Ibbenbüren-Laggenbeck in Richtung Osnabrück. Als sich der Verkehr kurz vor der Anschlusstelle Lotte staute, zog der LKW von der rechten Spur nach links, um eine Kollision mit vorausfahrenden Fahrzeugen zu vermeiden. Da es sich auf dem Überholfahrstreifen ebenfalls staute, zog er wieder nach rechts. Dabei kollidierte er mit einem Wechsellader-Lastwagen der Niederländischen Streitkräfte.

Sattelzug kollidiert mit Militär-LKW

Die Plane des Sattelzuges riss auf und Ladung, überwiegend Kaustangen für Hunde, sowie Streben des Planenaufliegers verteilten sich auf der rechten Fahrbahn und dem Standstreifen. Außerdem riss ein Tank des LKW ab und entleerte sich auf dem Hauptfahrstreifen. Die angerückte Feuerwehr Ibbenbüren sicherte die auslaufende Flüssigkeit und verhinderte eine weitere Ausbreitung auf der Fahrbahn und in die Umwelt. Am LKW der Niederländer wurden der hintere Radkasten zerstört und die bewegliche Stoßstange am Heck abgerissen. Ladung und Trümmerteile erstreckten sich über eine Länge von rund 150 Metern.

Ladung, Trümmer und abgerissener Tank auf der Fahrbahn

Aufgrund des Manövers des Sattelzuges auf der linken Spur, mussten ein auf dieser folgender PKW und nachfolgender Verkehr stark bremsen. Dabei fuhr ein Transporter in das Heck des PKW, das stark beschädigt wurde.

Transporter kracht in nachfolgenden PKW

Insgesamt waren neun Insassen in den Unfallfahrzeugen unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen wurde jedoch niemand von ihnen verletzt. Für die Unfallaufnahme und die Aufräumarbeiten musste der rechte Fahrstreifen bis in den Abend gesperrt werden.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Heiko Westermann
Heiko Westermann fotografiert und schreibt für die HASEPOST. Er berichtet oft aktuell von Polizei- und Feuerwehreinsätzen im Großraum Osnabrück. Artikel von ihm erscheinen auch beim Studierenden-Portal Studentenleben-OS.de

aktuell in Osnabrück

SPD-Fraktion in Osnabrück begrüßt Initiative „Osnabrück lernt schwimmen“

Die Stadtwerke Osnabrück wollen gemeinsam mit dem DLRG, Stadtsportbund und Osnabrücker Schwimmvereinen insgesamt 750 Kindern in den Sommerferien das...

Autokino in Osnabrück geht in die zweite Runde: Tickets im Vorverkauf erhältlich

Auf dem Gelände der Halle Gartlage startet am 11. Juni 2021 das zweite Autokino der Stadt Osnabrück. Auf einer...




Deutlich weniger Kfz-Diebstähle

Foto: Parkende Autos in einer Straße, über dts Berlin (dts) - Die deutsche Polizei hat im Jahr 2020 bundesweit...

Lukas Kwasniok wird neuer Cheftrainer beim SC Paderborn

Foto: Fußbälle, über dts Paderborn (dts) - Der Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat Lukas Kwasniok als neuen Cheftrainer für die...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen