Osnabrück Unbekannte setzen E-Scooter auf Schulgelände in Osnabrück in Brand

Unbekannte setzen E-Scooter auf Schulgelände in Osnabrück in Brand

-

Die E-Scooter von TIER und Lime gehören mittlerweile fest zum Stadtbild Osnabrücks, doch sie werden weiterhin Ziel von Sachbeschädigungen. Am Dienstag, den 9. März 2021, wurde ein E-Scooter auf einem Schulhof in der Kromschröderstrape in Brand gesetzt.

Auf einem Schulhof in der Kromschröderstraße setzten Unbekannte am Dienstag zwischen 22 und 23 Uhr einen E-Scooter in Brand. Das Fahrzeug wurde durch das Feuer vollständig zerstört. Die Osnabrücker Polizei hat die Ermittlungen zu der Sachbeschädigung aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben können, sich unter der Rufnummer 0541/327-2115 oder 327-3203 zu melden.

Symbolfoto: Brennende E-Scooter in Osnabrück.

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Die Anforderungen an den neuen Osnabrücker Oberbürgermeister – Wird es wieder „Spaßkandidaten“ geben?

Wer wird der neue Oberbürgermeister oder die neue Oberbürgermeisterin der Stadt Osnabrück? Neben den Kandidatinnen und Kandidaten der Parteien...

Präsenzunterricht in der Musik- und Kunstschule unter Auflagen wieder möglich

Gemäß der neuen niedersächsischen Corona-Landesverordnung mit Gültigkeit vom 10. Mai dürfen Musik- und Kunstschulen bei einer Inzidenz unter 165...




Lindner mit 92,7 Prozent als FDP-Chef bestätigt

Foto: Christian Lindner am 14.05.2021, über dts Berlin (dts) - FDP-Chef Christian Lindner ist mit 92,7 Prozent für weitere...

Lindner als FDP-Chef bestätigt

Berlin (dts) - Christian Lindner ist mit 93 Prozent als FDP-Chef bestätigt. Die dts sendet in Kürze weitere...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen