Osnabrück Trickdiebstahl durch "Mitarbeiter eines Telekommunikationsunternehmens" im Stadtteil Schinkel-Ost

Trickdiebstahl durch “Mitarbeiter eines Telekommunikationsunternehmens” im Stadtteil Schinkel-Ost

-



Am Mittwochmittag, dem 26. Februar 2020, trieben zwei Trickdiebe in der Mönterstraße ihr Unwesen. Sie verschafften sich als “Mitarbeiter eines Telekommunikationsunternehmens” Zugang zu der Wohnung einer älteren Dame. Der Betroffenen kam das Vorgehen merkwürdig vor und sie verwies die Trickbetrüger aus ihrer Wohnung – leider zu spät.

Ein Unbekannter klingelte gegen 12:40 Uhr an einem Reihenhaus in der Mönterstaße und gab sich als Mitarbeiter eines Telekommunikationsunternehmens aus. Unter dem Vorwand die Telefonbuchsen überprüfen zu müssen, verschaffte er sich Zutritt zur Wohnung einer älteren Dame. Nach einigen augenscheinlichen Überprüfungen telefonierte der Mann mit einem weiteren “Mitarbeiter”, der kurz darauf ebenfalls erschien. In Folge wurde die Seniorin von einem der Betrüger in ein Gespräch verwickelt, während sein Mittäter weitere Räume aufsuchte.

Wohnungsverweis leider zu spät

Der älteren Dame kam das merkwürdig vor, woraufhin sie dem zweiten Mann folgte, ihn zur Rede stellte und die beiden “Mitarbeiter” der Wohnung verwies. Später musste die Frau feststellen, dass die Diebe Schmuck gestohlen hatten. Die beiden Täter sprachen hochdeutsch und hatten eine Tasche und ein eine Mappe dabei. Einer der Männer wurde als circa 40 Jahre alt und etwa 1,62 m groß beschrieben. Er hatte ein ungepflegtes Erscheinungsbild, kurze, schwarze Haare und einen Vollbart. Bekleidet war er mit einer schwarzen Hose und Sportschuhen. Der zweite Täter war ungefähr 1,80 m groß, hatte eine normale Statur, ein gepflegtes Erscheinungsbild und dunkle, kurze Haare. Er trug eine dunkle Jacke und eine blaue Jeans. Die Ermittler der Osnabrücker Polizei bitten Zeugen, die im Bereich Mönterstraße/Ölweg/Ruwestraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich zu melden. Hinweise werden unter der Rufnummer 0541/327-2115 oder 327-3203 entgegengenommen.


Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Ab sofort gilt in Niedersachsen ein “Besuchsverbot” auf eigenem Grundstück und in den eigenen Vier Wänden

Am Freitagabend kristallisierte sich langsam heraus, welche teils drastischen Verschärfungen die überraschende Baumarkt-Öffnung in Niedersachsen begleiten. Neben einem von zahlreichen...

Ab sofort jeden Samstag um 13.00 Uhr: Anstoß mit VfL-Geschichten

Jeden Samstag um 13.00 Uhr: Anstoß mit VfL-Geschichten aus dem Buch "Mein VAU-EFF-ELL!" Das Buch ist ab sofort bei Bücher...

Scholz kündigt weitere Hilfen für Unternehmen an

Foto: Frau an einem Laptop, über dts Berlin (dts) - Finanzminister Olaf Scholz hat weitere Corona-Hilfen für deutsche Unternehmen...

Finanzminister gegen Steuersenkungen

Foto: Olaf Scholz, über dts Berlin (dts) - Angesichts der Coronakrise hat Finanzminister Olaf Scholz vor Steuersenkungen gewarnt. "Die...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code