HASEPOST
 
HASEPOST

Top-Torschütze verlässt den VfL: Simakala verkündet Abschied aus Osnabrück

Der VfL Osnabrück verliert seinen Toptorschützen: Wie Stürmer Ba-Muaka Simakala selbst über seinen Instagram-Account verkündete, geht er ab kommender Saison für einen anderen Verein auf Torejagd.

Mit emotionalen Worten wandte sich der 26-Jährige an die Fans des VfL: “Die Emotionen von diesem krönenden Abschluss und die Erleichterung in der Nachspielzeit sind lebenslange Gänsehaut für mich.” Dennoch werde er die nächste Saison “für einen anderen Verein spielen und einen wichtigen Schritt in meiner Karriere gehen”. Wohin es Simakala zieht, verriet er selber noch nicht. Laut Medienberichten soll Holstein Kiel, in der kommenden Saison Gegner des VfL in Liga 2, in der Pole-Position sein.

“Traurig und happy zugleich“

“Ich bin traurig und happy zugleich, weil ich gerne weiterhin unsere Tore mit euch gefeiert hätte, aber ich weiß, dass ich euch mit einem Erfolg für uns alle verlasse. Seid euch sicher, dass ich immer mit unserem VfL Osnabrück mitfiebere und mir dieser Verein immer am Herzen liegt”, schließt Simakala seinen Abschiedspost ab. Mit 30 Scorern, davon 19 Tore, in 37 Einsätzen hatte der Angreifer einen erheblichen Anteil am Aufstieg.

Auch Itter zieht weiter

Mit Davide Itter steht zudem ein weiterer Abgang fest. Der 24-Jährige hatte nach einer Erkrankung zu Saisonbeginn einen schweren Stand und zieht nun weiter in die Regionalliga zum Wuppertaler SV. Insgesamt absolvierte Itter 23 Pflichtspiele für die Lila-Weißen, 19 in der 3. Liga und jeweils zwei Partien im DFB-Pokal und Landespokal.

Maurice Guss
Maurice Guss
Maurice Guss absolvierte im Herbst 2019 ein Praktikum bei der HASEPOST. Im Anschluss berichtete er zunächst als freier Mitarbeiter über spannende Themen in Osnabrück. Seit 2021 arbeitet er fest im Redaktionsteam und absolviert ein Fernstudium in Medien- und Kommunikationsmanagement. Nicht nur weil er selbst mehrfach in der Woche auf dem Fußballfeld steht, berichtet er besonders gerne über den VfL Osnabrück.

  

   

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion