Start Aktuell Osnabrück Wüste zeitweise ohne Strom

Osnabrück Wüste zeitweise ohne Strom

Nach 40 Minuten war wieder Saft auf der Leitung.

-



Ein Bereich im westlichen Stadtgebiet von Osnabrück ist am Montagnachmittag für einen kurzen Zeitraum ohne Strom gewesen. Von der Mittelspannungsstörung waren Bereiche der Stadtteile Wüste und Weststadt betroffen. Bei Bauarbeiten war ein Mittelspannungskabel beschädigt worden.

Die Störung war gegen 14:15 Uhr aufgetreten, 15 der insgesamt ca. 1.100 Stadtwerke-Stationen im Stadtgebiet waren betroffen, teilten die Stadtwerke Osnabrück mit.


Innerhalb von 40 Minuten waren alle betroffenen Haushalte und Firmen durch Schaltmaßnahmen der SWO Netz GmbH, der für den Netzbetrieb zuständigen Stadtwerke-Tochtergesellschaft, wieder versorgt. Lediglich am Hotel „arcona Living“ an der OsnabrückHalle sind noch Netzarbeiten notwendig.

Stadtwerke Osnabrückhttps://www.stadtwerke-osnabrueck.de
Eine Pressemitteilung der Stadtwerke Osnabrück.


Lesenswert

Rummenigge: Flick bleibt Cheftrainer bis Weihnachten

Foto: Hans-Dieter Flick, über dts München (dts) - Der Interimstrainer des FC Bayern München Hansi Flick bleibt bis zum Ende des Jahres Trainer des...

VZBV weist Kritik an geplanten EU-Sammelklagen zurück

Foto: Europaflagge, über dts Berlin (dts) - Deutschlands oberster Verbraucherschützer Klaus Müller hat die Kritik deutscher Wirtschaftsverbände an den geplanten EU-Sammelklagen zurückgewiesen. "Missbrauchsszenarien, die...

Wadephul fordert Beilegung der Differenzen mit Frankreich

Foto: Fahnen von Deutschland, Frankreich und der EU, über dts Berlin (dts) - Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Johann Wadephul (CDU), hat...


Contact to Listing Owner

Captcha Code