PolizeiRollerfahrerin fuhr ungebremst in Stau-Ende

Rollerfahrerin fuhr ungebremst in Stau-Ende

-

Heute Morgen kam es auf dem Kurt-Schumacher-Damm zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 19-jährige Osnabrückerin schwer verletzt wurde. Sie war gegen 07.40 Uhr mit ihrem Motorroller in Richtung stadteinwärts unterwegs. Etwa hundert Meter vor der Einmündung zum Blumenhaller Weg fuhr sie vermutlich aus Unachtsamkeit ungebremst auf einen Opel Zafira auf, der am Ende einer wartenden Fahrzeugschlange stand. Dabei durchschlug die junge Frau mit dem Kopf bzw. dem Schutzhelm die Heckscheibe des Autos und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Mit dem Rettungswagen wurde die Frau in ein Krankenhaus gebracht.

Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS". Die Titelgrafik der HASEPOST trägt dieses ursprüngliche Motto weiter im Logo. Die Liebe zu Osnabrück treibt Heiko Pohlmann als Herausgeber und Autor an. Neben seiner Tätigkeit für die HASEPOST zeichnet der diplomierte Medienwissenschaftler auch für zwei mittelständische IT-Firmen als Geschäftsführer verantwortlich.
 

aktuell in Osnabrück

Landschaftsverband fördert Digitalisierung kleiner Kultureinrichtungen in der Region mit 75.000 Euro

Digitalisierung kleiner Kultureinrichtungen im Fokus: LVO will zeitgemäßes Kulturangebot unterstützen. Der Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. (LVO) vergibt Zuschüsse...

Am Freitag wird in Osnabrück gegen sexualisierte Gewalt demonstriert

(Symbolbild) Demonstration / Foto: Stock Adobe / Halfpoint Das neugegründete Bündnis gegen sexualisierte Gewalt Osnabrück ruft am Freitag (12. August)...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen