Aktuell 🎧Raubüberfall auf Taxifahrer in der Goldkampstraße

Raubüberfall auf Taxifahrer in der Goldkampstraße

-

Am frühen Freitagmorgen ereignete sich in der Goldkampstraße, zwischen der Schinkelbergstraße und der Windthorststraße, ein Raubüberfall auf einen Taxifahrer. Der 60-Jährige wurde dabei leicht verletzt.

Ein Taxifahrer wurde zu der Straße bestellt und befand sich gegen 01.04 Uhr an der Zufahrt zu den dortigen Kleingärten, als zwei Unbekannte den Mann bedrohten und die Herausgabe des Geldes forderten. Der 60-Jährige wehrte sich und löste einen Alarm aus, woraufhin die beiden Täter den Fahrzeugschlüssel stahlen und in Richtung Belmer Straße flüchteten. Zwischen den Unbekannten herrschte ein auffälliger Größenunterschied. Einer der Täter trug helle Oberbekleidung, während der zweite Mann dunkel gekleidet war. Der Taxifahrer wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Die Zentrale des 60-Jährigen alarmierte die Polizei, die nun Zeugen sucht. Wer den Alarm gehört hat und verdächtige Beobachtungen gemacht hat, meldet sich bitte bei der Osnabrücker Polizei, Telefon 0541/327-2115 oder 327-3203.

Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Globaler Klimastreik: Rund 2.000 Klimademonstranten ziehen durch die Osnabrücker Innenstadt

Der globale Klimastreik macht sich auch auf den Straßen in der Osnabrücker Innenstadt bemerkbar: Nach einem mehrstündigen Streik auf...

Verkehrswende und Verwaltungsreform – OB-Kandidatin Katharina Pötter diskutiert mit der IHK

Katharina Pötter (rechts) spricht mit Moderator Moritz Zachow. / Foto: Brockfeld Wie gelingt ein lebendiges Osnabrück mit einer starken Wirtschaft?...




Wahllokale für Bundestagswahl geöffnet

Foto: Wahllokal, über dts Berlin (dts) - Um Punkt 8 Uhr haben in Deutschland die Wahllokale zur Bundestagswahl geöffnet....

RKI meldet 7774 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 61,4

Foto: Werbung der Bundesregierung in Coronakrise, über dts Berlin (dts) - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Sonntagmorgen vorläufig...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen