Aktuell 🎧Osnabrück: Zeugen nach Unfallflucht in der Schölerbergstraße gesucht

Osnabrück: Zeugen nach Unfallflucht in der Schölerbergstraße gesucht

-

Automatisch gespeicherter Entwurf
Hier den Artikel vorlesen lassen:

Nach einem Unfall am Donnerstag sucht die Polizei einen flüchtigen Autofahrer und Zeugen. (Symbolbild)

Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der am Donnerstagmorgen (16. Dezember 2021) eine 16-Jährige angefahren hat. Nach dem Zusammenstoß setzte der Unbekannte seine Fahrt fort, ohne sich um die leicht verletzte Schülerin zu kümmern.

Am Donnerstag, gegen 7.45 Uhr, befuhr ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug die Iburger Straße. In Höhe der Hausnummer 131 beabsichtigte der Fahrer seinen Kleinwagen in der Einmündung zur Schölerbergstraße zu wenden und erfasste dabei eine 16-Jährige, die zu Fuß die Schölerbergstraße überquerte. Nach dem Zusammenstoß entfernte sich der Unbekannte vom Unfallort, ohne sich um die leicht verletzte Schülerin zu kümmern.

Bei dem Auto des Flüchtigen handelt es sich möglicherweise um einen dunklen Mini. Die 16-Jährige wurde mit Beinverletzungen von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Hinweise zu dem Unfallverursacher oder seinem Fahrzeug nimmt die Osnabrücker Polizei unter 0541/327-2415 entgegen.


Automatisch gespeicherter Entwurf

Polizei Pressestelle
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.
 

aktuell in Osnabrück

„Lotsen im Inklusionsdschungel“: EUTB der Lebenshilfe künftig auch im Landkreis Osnabrück

Mirjam Benkowitz (links) und Claudia Meyer bilden ein Peer-Beratungstandem der EUTB der Lebenshilfe Osnabrück. / Foto: Lebenshilfe Osnabrück / Oliver...

Fahne ist gerichtet: Osnabrücker Karnevalisten stehen in den Startlöchern

(Archivbild) Ossensamstag 2020 / Foto: Dieter Reinhard Nach zwei Jahren pandemiebedingter Zwangspause wurde es Zeit, die Stadtprinzenfahne wieder gerade zu...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen