Start Aktuell Niedersachsen: Rot-Grün nimmt erste Gespräche auf – Koalition bis 8. November?

Niedersachsen: Rot-Grün nimmt erste Gespräche auf – Koalition bis 8. November?

0
Niedersachsen: Rot-Grün nimmt erste Gespräche auf – Koalition bis 8. November?
Niedersachsen (Symbolbild)

Niedersachsen (Symbolbild)

Nach den jeweiligen Erfolgen bei der Landtagswahl am Sonntag (9. Oktober) beraten SPD und Grüne zur Stunde in kleiner Runde über eine angestrebte Regierungsbildung. Eine Koalition soll nach dem Willen der Partei bereits Anfang November stehen.

Nach Informationen des NDR soll es in den Gesprächen nicht nur um organisatorische Fragen, sondern auch bereits um erste Inhalte gehen. An der Runde nehmen sechs Vertreterinnen und Vertreter der beiden Parteien teil.

Kritisch wird’s beim Verkehr

Besonders kritisch könnte es beim Thema Verkehr werden. Grünen-Spitzenkandidatin Julia Willie Hamburg hatte nach der Wahl bereits gesagt: „Da haben wir mit der SPD eine Partei, die doch noch sehr aufs Auto schaut, und wir wollen eher in Richtung Mobilitätswende gehen, also mehr Bahn und Bus, mehr Radverkehr.“ Dennoch ist Rot-Grün die absolute Wunschkoalition beider Parteien. Ministerpräsident Stephan Weil hatte bereits in seiner ersten Amtszeit (2013-2017) mit den Grünen zusahen regiert. Angestrebt wird eine Koalitionsfindung bis zum 8. November.