Aktuell 🎧Ölspur sorgt am Neumarkt für leichte Behinderungen

Ölspur sorgt am Neumarkt für leichte Behinderungen

-

Da ging auch für die Stadtbusse kurzzeitig nichts mehr auf dem Neumarkt.
Am frühen Freitagmittag kam es auf einem Abschnitt zwischen Johannisstraße bis rauf zum Berliner Platz zu Behinderungen im Busverkehr, da ein Stadtbus Öl verlor.

„Aus Stadtwerke-Sicht können wir von Glück reden, dass der Neumarkt aktuell für den Individualverkehr gesperrt ist“, so Stadtwerkesprecher Marco Hörmeyer im Gespräch mit unserer Redaktion. Ein größeres Verkehrschaos, ausgerechnet am Freitagnachmittag, blieb dadurch aus. Wenn überhaupt, musste der Neumarkt nur kurz gesperrt werden, damit die Polizei feststellen konnte, wie groß die Verschmutzung war.

Was war passiert?

Nach erster Einschätzung der Stadtwerke-Techniker kam es zu einer Leckage an einem Hydraulikschlauch eines Gelenkbusses. Als der Fahrer den Defekt bemerkte, war schon auf mehreren hundert Metern das Öl auf der Fahrbahn verteilt. Im Laufe des Freitagnachmittags wird eine Spezialfirma den Schmierstoff umweltgerecht einfangen und entsorgen, es kann daher zu kleineren Verzögerungen im Busverkehr kommen.

In Absprache mit der Polizei konnte sichergestellt werden, dass der zentrale Platz nicht auch noch für den Busverkehr gesperrt werden muss.

[mappress mapid=“652″]

Foto: Ölfleck, von „Anton“, Lizenz: CC BY 2.0

Hasepost
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.
 

aktuell in Osnabrück

Polizei Osnabrück kontrolliert Abstand und Geschwindigkeit auf norddeutschen Straßen

Streifenwagen der Polizei im Einsatz auf der Autobahn / Foto: Westermann Vom 8. bis 14. August 2022 kontrollieren Polizeibeamte vom...

Kommentar: Osnabrücker Schnecken-Internet ist eine Katastrophe

"Ja, aber in Voxtrup, am Westerberg oder in Pye, da funktioniert mein Internet ja ganz gut", so oder ähnlich...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen