HASEPOST
 
HASEPOST

Lengericher Landstraße wird ab Montag halbseitig gesperrt

Baustelle (Symbolbild) / Foto: Schulte

Auf der Lengericher Landstraße im Stadtteil Hellern wird ab Montag (10. Oktober) für rund zwei Wochen eine halbseitige Sperrung eingerichtet. Während der Bauzeit regelt eine Ampel den Verkehr.

Das Baufeld befindet sich zwischen der Einmündung zur Kleinen Schulstraße und der Zufahrt zum Friedhof. Konkret wird die SWO Netz hier in zwei Bauphasen zwei neue Kanalhausanschlüsse herstellen. Zunächst wird auf der stadtauswärtigen Fahrspur gearbeitet, anschließend wandert die Baugrube auf die stadteinwärtige Fahrspur. Während der zweiwöchigen Bauzeit regelt eine Ampel den Verkehr und führt ihn am Baufeld vorbei. Fußgängerinnen und Fußgänger sowie Radfahrende können das Baufeld passieren. Die Haltestelle „Kleine Schulstraße“ wird in stadtauswärtiger Richtung um etwa 200 Meter in Richtung Stadtgrenze verlegt.

Im Anschluss an diese Baumaßnahme beginnen Stadt und Stadtwerke Osnabrück mit dem letzten Abschnitt des Ausbaus der Großen Schulstraße zwischen Lengericher Landstraße und Kleiner Schulstraße.

PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

  

   

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion