Aktuell 🎧Leichtverletzte nach Auffahrunfall auf der Autobahn A1

Leichtverletzte nach Auffahrunfall auf der Autobahn A1

PKW kollidieren bei Bramsche

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Auf der Autobahn 1 kam es am Donnerstagnachmittag (04.05.2022) zu einem Auffahrunfall zwischen zwei PKW. Die drei Insassen der beteiligten Fahrzeuge wurden leicht verletzt.

Um 14:55 Uhr wurden die Einsatzkräfte des Rettungdienstes und der Polizei zur Unfallstelle in Fahrtrichtung Bremen an der Abfahrt Bramsche gerufen.

Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei, waren die beiden Autos zuvor auf der mittleren von drei Fahrspuren unterwegs gewesen, als eine Audi Limousine einem Porsche Cayenne auffuhr. Der Porsche geriet dadurch in den rechten Seitenstreifen und prallte gegen die Schutzplanke.

Leichtverletzte nach Auffahrunfall auf der Autobahn A1
Leichtverletzte nach Auffahrunfall auf der Autobahn A1

Stark beschädigt konnten die Fahrzeuge nach 150 – 200 Metern auf dem Pannenstreifen anhalten. Die Fahrerin des Audi sowie die Fahrerin und die Beifahrerin des Prosche wurden nach bisherigen Informationen maximal leicht verletzt. Zur weiteren Untersuchung wurden die Frauen von zwei Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Die Freiwillige Feuerwehr Wallenhorst fing aus dem Audi auslaufende Kühlflüssigkeit auf. Warum genau es zu dem Unfall kam, ist bisher unklar.

Heiko Westermann
Heiko Westermann
Heiko Westermann fotografiert und schreibt für die HASEPOST. Er berichtet oft aktuell von Polizei- und Feuerwehreinsätzen im Großraum Osnabrück. Artikel von ihm erscheinen auch beim Studierenden-Portal Studentenleben-OS.de
 

aktuell in Osnabrück

Kommentar: Osnabrücker Schnecken-Internet ist eine Katastrophe

"Ja, aber in Voxtrup, am Westerberg oder in Pye, da funktioniert mein Internet ja ganz gut", so oder ähnlich...

Beim Bachelor-Griesert kriselt’s: Alles aus mit Michèle?

Schon im Bachelor-Finale gabs von Niko einen Korb Michèle. Folgt nun das nächste Aus? / Foto: TVNOW So turbulent das...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen