HASEPOST
 
HASEPOST

Kurzer Sturm sorgte für 75 Einsätze im Stadtgebiet Osnabrück

Feuerwehreinsatz am 19. Mai / Foto: Westermann

Am Donnerstagnachmittag (19. Mai) sorgte ein Sturm für einige umgekippte Bäume und beeinträchtigte Verkehrswege. Die Feuerwehr vermeldete 75 Einsätze im gesamten Stadtgebiet.

Vor allem umgeknickte Bäume seien der Grund für Einsätze der Feuerwehr gewesen: “Die Verkehrswege waren zum Teil stark beeinträchtigt, ansonsten ist aber nichts schlimmeres passiert. Wir konnten die Fälle zügig abarbeiten und waren bis 22:00 Uhr mit den Einsätzen durch”, sagt Dietrich Bettenbrock von der Feuerwehr Osnabrück.

Wibke Groenewold
Wibke Groenewold
Wibke Groenewold ist seit dem Frühjahr 2022 im Team der Hasepost und unterstützt die Redaktion als Praktikantin.

  

   

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion