Kultur Ich würde gern in einer Kneipe sterben...

Ich würde gern in einer Kneipe sterben…

-

Nein, den Wunsch – nach einem Kneipentod mit vorangegangenem Exess mit besten Freunden – konnte sich Wolfgang Niemeyer im Grünen Jäger bei seiner Kneipentour nicht erfüllen. Frei nach Wowereit: und das ist gut so – denn von ihm will man gerne noch mehr hören!

Egal ob Paris (mit Pernod und ohne Disneyland) oder Norddeich (mit Kasten Bier)… irgendwie und irgendwo war es für Wolfgang Niemeyer dort immer schön, aber sein Vagabundenherz zieht es doch zurück nach Osnabrück.

Es war ein Abend, der sowohl von der Location (Wohnzimmeratmosphäre im Raucherbereich des Jägers) als auch von den Gästen (mit alkoholischen Getränken gut versorgt) hervorragend mit Text und Talent harmonierte. Immer passend – bevor es langweilig werden konnte – unterbrochen von Herr Svensson alias Sven Stumpe, der Texte von Niemeyer vertonte, zum Abschluß aber auch mit dem Lokal-Hit “Besoffen” begeistern konnte –> siehe Video.

Großartige Kneipenkultur im Jäger!

 
HP
Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS", die Ursprungsidee reicht aber auf das bereits 1996 gestartete Projekt "Loewenpudel.de" zurück. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/385984-11

aktuell in Osnabrück

Heimspiel-Saisonauftakt des VfL Osnabrück endet mit einem grandiosen 2:1-Sieg gegen Hannover 96

In einem Spiel, das schon wegen der partiellen Zuschauerrückkehr etwas Besonderes war, gewann der VfL gegen eine Mannschaft aus...

Global Strike Day – Fridays for Future demonstriert in Osnabrück

Die Klimakrise ist nicht verschwunden, auch wenn sie wegen der Corona-Pandemie weniger Aufmerksamkeit erhält. Die Bewegung Fridays for Future...

RKI erklärt Tschechien, Luxemburg und Tirol zu Risikogebieten

Foto: Luxemburg-Stadt, über dts Berlin (dts) - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat Tschechien, Luxemburg und Tirol zu Corona-Risikogebieten erklärt. Das...

Bund stellt bis 2024 über 64 Milliarden Euro für Flüchtlingskosten

Foto: Flüchtlinge, über dts Berlin (dts) - Die Bundesregierung stellt für die kommenden vier Jahre 64,5 Milliarden Euro zur...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen