Hochwasserschutz: Georgsmarienhütte verschenkt Sandsäcke

Während der Hochwasserlage rund um den Jahreswechsel 2023/2024 sind vorsorglich auch für die von einem möglichen Hochwasser betroffenen Bereiche im Stadtgebiet Georgsmarienhütte Sandsäcke befüllt und beim städtischen Bauhof zur Ausgabe bereitgestellt worden.

Da größere Ausuferungen der Düte glücklicherweise ausgeblieben sind, ist auch eine nicht unerhebliche Anzahl von Sandsäcken ungenutzt geblieben. Diese lagern derzeit noch immer auf dem Gelände des Bauhofs. Bevor die Lagerhaltung aufgehoben wird, möchte die Stadt Georgsmarienhütte interessierten Einwohnerinnen und Einwohnern die Möglichkeit geben, befüllte Sandsäcke zum Eigengebrauch abzuholen.

Die Ausgabe erfolgt am 31. Mai in der Zeit von 7:00 bis 16:00 Uhr. Die Abholung am Bauhof in der Niedersachsenstraße 14 in Georgsmarienhütte ist kostenlos.


Liebe Leserin und lieber Leser, an dieser Stelle zeigen wir Ihnen künftig regelmäßig unsere eigene Kommentarfunktion an. Sie wird zukünftig die Kommentarfunktion auf Facebook ersetzen und ermöglicht es auch Leserinnen und Lesern, die Facebook nicht nutzen, aktiv zu kommentieren. FÜr die Nutzung setzen wir ein Login mit einem Google-Account voraus.

Diese Kommentarfunktion befindet sich derzeit noch im Testbetrieb. Wir bitten um Verständnis, wenn zu Beginn noch nicht alles so läuft, wie es sollte.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen
 
PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion