Aktuell 🎧Historischer Weihnachtsmarkt kehrt im 3G-Format zurück

Historischer Weihnachtsmarkt kehrt im 3G-Format zurück

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Der Weihnachtsmarkt vor Corona. / Foto: OMT (Joachim Viertel, Archivbild)

Der Historische Osnabrücker Weihnachtsmarkt kehrt ab dem 15. November nach einem Jahr Corona-Pause zurück. Für den Erwerb an Ständen und die Nutzung von Fahrgeschäften sieht die Corona-Verordnung des Landes 3G vor.

Von Montag, den 15. November, an bis einschließlich zum 22. Dezember werden 95 Stände, Buden und Geschäfte den Platz des Westfälischen Friedens und den Domvorplatz zieren. Mit dabei ist dann auch ganz traditionell wieder das große Karussell vor dem Rathaus. Nussknacker, Pyramide, Kalender und Spieluhr hingegen setzen in diesem Jahr erneut aus, um so Flächen einzusparen und zu der wegen Corona notwendigen Entzerrung beizutragen.

Der Aufbau der ersten Buden hat bereits begonnen. / Foto: Maurice Guss

Besucherinnen und Besucher des Weihnachtsmarkts werden sich auf die 3G-Regelung, die die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen vorsieht, einstellen müssen. Zwar läuft die aktuelle Verordnung zum 10. November aus, doch mit den Weihnachtsmarkt betreffenden Änderungen rechnet die Stadt nicht. Die 3G-Regel soll für den Erwerb an Ständen und die Nutzung von Fahrgeschäften gelten. Zur Kontrolle wird es acht Stellen auf dem Weihnachtsmarkt geben, an denen Menschen ihren Status als Geimpfte, Genesene oder Getestete nachweisen können. Nach erfolgtem Nachweis erhalten diese dann ein Bändchen, welches an Stände und Fahrgeschäften zur Nutzung vorgezeigt werden muss.

Maurice Guss
Maurice Guss ist seit dem Herbst 2019, erst als Praktikant und inzwischen als fester Mitarbeiter, für die Redaktion der HASEPOST unterwegs.

aktuell in Osnabrück

Katharina Pötter will sich nicht mit Querdenkern an Runden Tisch setzen

Sie wollen nicht Schwurbler oder Querdenker genannt und auch nicht mit Rechten oder Reichsbürgern in einen Topf geworfen werden....

Familienfreundliche Arbeitgeber: Bewerbungen für das Jahr 2022 können ab sofort eingereicht werden

Viele Unternehmen und Einrichtungen sind bereits Inhaber eines gültigen Zertifikates „Familienfreundliche Arbeitgeber in der Region Osnabrück“. Nun können wieder...




Krankenhäuser beobachten keine Kündigungswelle wegen Impfpflicht

Foto: Impfspritzen werden aufgezogen, über dts Berlin (dts) - Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) beobachtet derzeit keine gestiegenen Kündigungszahlen bei...

Union wirft Bundesregierung in Impfdebatte „schlechten Stil“ vor

Foto: Bundeskanzleramt, über dts Berlin (dts) - In der Debatte um die Einführung einer Impfpflicht fordert die Unionsfraktion die...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen