Gute Nachricht des TagesGute Nachricht des Tages: Wenn die Rentiere Ruhe benötigen,...

Gute Nachricht des Tages: Wenn die Rentiere Ruhe benötigen, dann kommt der Weihnachtsmann eben mit Blaulicht

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Projektleiterin Karen Beier freut sich über die von der Polizeidirektion Osnabrück gesammelten Geschenke, die Polizeipräsident Michael Maßmann übergeben hat. Sie gehen in diesem Jahr an die Ökumenische Jugendhilfe in Belm sowie an verschiedene Senioreneinrichtungen in Osnabrück. /Foto: Ina Krüer

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet nach Möglichkeit jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Die Polizei Osnabrück macht 146 Herzenswünsche wahr: Das Weihnachtsfest steht vor der Tür, aber nicht für alle Menschen ist es selbstverständlich, Geschenke unter dem Weihnachtsbaum vorzufinden. Um einigen von ihnen dennoch ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, unterstützt die Polizeidirektion Osnabrück die Weihnachtsaktion „Kinderwünsche“ der Bürgerstiftung Osnabrück. 

Das Prinzip der Aktion ist es, Wünsche zu erfüllen und Freude zu verschenken. Dabei konnten sozial benachteiligte Kinder, Jugendliche und Senioren unterschiedlicher Einrichtungen aus Stadt und Landkreis Osnabrück einen Wunschzettel mit ganz konkreten Wünschen im Wert von 20 Euro abgeben. Von der Bürgerstiftung aus gingen die Karten dann an die teilnehmenden Organisationen und Unternehmen.

Polizei Osnabrück macht Kinderwünsche wahr

Die Polizeidirektion ist bereits zum vierten Mal dabei. „Die Kolleginnen und Kollegen machen bei der Aktion sehr gerne mit“, betont Polizeipräsident Michael Maßmann. Die Geschenke gehen in diesem Jahr an die Ökumenische Jugendhilfe in Belm sowie an verschiedene Senioreneinrichtungen in Osnabrück. „In diesem Jahr wurden zum ersten Mal Senioren berücksichtigt“, sagt Karen Beier, Leiterin des Projekts bei der Bürgerstiftung und führt aus: „Viele ältere Menschen müssen Weihnachten allein verbringen und freuen sich vielleicht über ein kleines Geschenk.“

Weihnachtswünsche wahr werden lassen

Der Polizeipräsident übergab stellvertretend die Geschenke an Beier mit den Worten: „Ich freue mich darüber, dass wir mit dieser Weihnachtsaktion persönliche Herzenswünsche von Kindern, Jugendlichen und Senioren erfüllen und ihnen eine Freude bereiten können. Danke an alle Kolleginnen und Kollegen, die als ‚Wunscherfüllerin‘ oder ‚Wunscherfüller‘ diese Aktion unterstützt haben.“

Automatisch gespeicherter Entwurf
Die Kolleginnen und Kollegen der Polizei zeigen wieder einmal vollen Einsatz, um bedürftigen Kindern in der Region Osnabrück einen schönen Weihnachtsmoment zu schenken. /Foto: Ina Krüer

Beier freute sich über die vielen Geschenke: „Die Polizeidirektion Osnabrück gehöre mit ihrem Beitrag von 146 Geschenken zu den großen Unterstützern.“ Die Aktion „Kinderwünsche“ sei eine tolle Sache, die von Jahr zu Jahr immer mehr Zulauf bekäme. Die Bürgerstiftung erfüllt außerdem das gesamte Jahr über Wünsche von Kindern und Jugendlichen: angefangen bei Musikinstrumenten über Schulsachen bis hin zur Mitgliedschaft im Sportverein. „Dazu benötigen wir auch weiterhin die Unterstützung durch Spenden“, sagt Beier.

Ina Krüer
Ina Krüer ist seit dem Herbst 2021 im Team der HASEPOST und unterstützt uns als Praktikantin.
 

aktuell in Osnabrück

OSC-Tigers schlagen die Firebirds aus Bremen mit 20:0

OSC Osnabrück-Tigers gegen die Firebirds aus Bremen / Foto: Reinhardt Am Samstag (14. Mai) trafen das Team der OSC Osnabrück-Tigers...

Das läuft am Montag (16. Mai) auf der Osnabrücker Maiwoche 2022

Pressefoto: Tommy Schneller 10 Tage und über 100 Bands in der Osnabrücker Innenstadt. Das ist die Osnabrücker Maiwoche. Täglich...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen