Gute Nachricht des TagesGute Nachricht des Tages: mit Wunschbäumen zu Weihnachten eine...

Gute Nachricht des Tages: mit Wunschbäumen zu Weihnachten eine Freude machen

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Wünschekarte. Foto: Diakonie Osnabrück

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet nach Möglichkeit jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Menschen aus Altenhilfeeinrichtungen zu Weihnachten einen kleinen Wunsch erfüllen? Das geht! Auch in diesem Jahr stehen im Advent wieder in vier Gemeinden Tannenbäume, geschmückt mit Wünschen von Bewohnerinnen und Bewohnern aus den jeweiligen umliegenden Altenhilfeeinrichtungen der Diakonie.

Gemeindemitglieder, Menschen aus den jeweiligen Stadtteilen und alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen, die kleinen Wünsche zu erfüllen. Die Aktion zeigte bereits im letzten Jahr, wie gut die Verbindung zwischen den Gemeinden, Stadtteilen und Seniorenheimen gewachsen ist.

Die Wünschebäume stehen in folgenden Kirchen:

– Pauluskirche, An der Pauluskirche 1 mit Wünschen aus dem Haus Schinkel
– Matthäuskirche, Moorlandstraße 67 mit Wünschen aus dem Katharina-von-Bora Haus
– Markuskirche, Julius-Heywinkel Weg 2 mit Wünschen aus dem Küpper-Menke-Stift
– Katharinenkirche, An der Katharinenkirche 8 mit Wünschen aus dem Haus Ledenhof und dem Bischof-Lilje Altenzentrum

Karte pflücken und Wunsch erfüllen

Vom 1. bis zum 3. Advent (beziehungsweise solange der Vorrat reicht) können Wunschkarten von den Bäumen gepflückt werden. Bitte informieren Sie sich hier über die Zeiten, zu denen das möglich ist. Diese sind von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich.

Die Geschenke werden von den Wunscherfüllern dann besorgt, weihnachtlich verpackt und anschließend direkt in den Einrichtungen abgegeben. In einem schönen weihnachtlichen Rahmen werden die Präsente von den Mitarbeitenden der Einrichtung überreicht und sorgen für große Freude am Heiligen Abend. Konkrete Informationen zur Abgabe der Geschenke finden Sie auf den am Baum hängenden Wunschkarten

PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Leysieffer-Filialen öffnen wieder – Mitarbeiter erhalten Insolvenzgeld

Leysieffer / Foto: Pohlmann Erfreuliche Nachrichten für die Kunden und Mitarbeiter von Leysieffer: Nach einer vorübergehenden Schließung der...

DBU ruft zum Paradigmenwechsel in der Energieversorgung auf

(von links) DBU-Generalsekretär Alexander Bonde, DBU-Abteilungsleiter Felix Gruber sowie DBU-Referatsleiterin Sabine Djahanschah zeigen anhand von DBU-Projekten, welches riesige Potenzial...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen