Gute Nachricht des Tages Gute Nachricht des Tages: Fünf Abschlussarbeiten der Hochschule Osnabrück...

Gute Nachricht des Tages: Fünf Abschlussarbeiten der Hochschule Osnabrück durch VDI und VDE Osnabrück-Emsland ausgezeichnet

-



VDE und VDI Osnabrück-Emsland zeichnen technischen Nachwuchs aus (von links): Prof. Hans-Jürgen Pfisterer (VDE), Heinrich von Lintel, Anica Mertins, Prof. Eberhard Wißerodt (VDI), Anna Lefken, Nils Herterich, Lukas Backhaus (Foto: VDI Osnabrück-Emsland / Heinz Schönwald)

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet nach Möglichkeit jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

An der Hochschule Osnabrück beschäftigten sich fünf Studierende mit gesellschaftlichen Trends, die unsere Zukunft gestalten. Für ihre Abschlussarbeiten wurden die Absolventen mit Preisen durch die VDI und VDE Osnabrück ausgezeichnet.

Am 17. März zeichneten die regionalen Bezirksvereine VDI (Verein Deutscher Ingenieure) und VDE (Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik) erneut exzellente ingenieurwissenschaftliche Arbeiten von Studierenden der Hochschule Osnabrück aus. Die Vergabe der Auszeichnungen fand Ende Februar im Osnabrücker Museum Industriekultur statt. Die stellvertretenden Vorsitzenden Professor Dr. Eberhard Wißerodt (VDI) und Professor Dr. Hans-Jürgen Pfisterer (VDE) nahmen die Ehrung gemeinsam vor und betonten: „Diese Prämierung ist für uns ein wichtiger Baustein zur Ermutigung unseres Ingenieurnachwuchses“.

Ideen für die Zukunft

Die Absolventen der Fakultäten Ingenieurwissenschaften und Informatik sowie Management, Kultur und Technik haben sich im Rahmen ihrer Arbeiten mit gesellschaftlichen Trends und Herausforderungen auseinandergesetzt. Die Themen Digitalisierung und Automatisierung, sowie die Optimierung von Energie oder Resteverwertung von industrieller Fertigung, waren Vorlage für die prämierten wissenschaftlichen Arbeiten.

Drei Preise durch den VDI

Für seine Masterarbeit über das „Fügen von Kupfer und Kupferlegierungen mittels Laserschweißverfahren“ wurde Heinrich von Lintel mit dem zweiten Preis des VDI ausgezeichnet. Ebenfalls einen zweiten Preis des Ingenieurvereins erhielt Anica Mertins. Thema ihrer Masterarbeit war die „Visualisierung und Auswertung der Energieperformance in der Süßwarenindustrie“. Die Bachelorarbeit von Anna Lefken mit dem Titel „Automatisierung der Entsorgung von Pressresten und Durchlaufscheiben an einer Strangpresse“ erreichte den ersten Platz.

Die Maschinenbau-Absolventin Anna Lefken erhielt für ihre Abschlussarbeit den ersten Preis des VDI-Bezirksvereins Osnabrück-Emsland. (Foto: Hochschule Osnabrück)
Die Maschinenbau-Absolventin Anna Lefken erhielt für ihre Abschlussarbeit den ersten Preis des VDI-Bezirksvereins Osnabrück-Emsland. (Foto: Hochschule Osnabrück)

VDE vergab zwei Preise

Der VDE vergab gleich zwei erste Plätze. Einer davon ging an die Bachelorarbeit von Lukas Backhaus. Der Absolvent des dualen Studiengangs Elektrotechnik im Praxisverbund hat sich mit der „Interaktion zwischen Industriesteuerungen und mobilen Endgeräten“ beschäftigt. Der zweite erste Platz ging an Nils Herterich. Er wurde für seine Bachelorarbeit zur „Positionierung und Optimierung von Antennen auf Agrarmaschinen“ ausgezeichnet.

Festvortrag mit anschließender Diskussion

Dem Festvortrag von Diplom-Ingenieur Franz Uhlemann von der Firma Honeywell in Lotte mit dem Thema “Honeywell – Smart Factory in der Gaszählerfertigung” folgte eine ausführliche Diskussion der Gäste.


aktuell in Osnabrück

Verwaltung stellt klar: Keine Geschwister mehr bei Beerdigungen und Trauungen erlaubt

Die zusammen mit der Öffnungserlaubnis für Baumärkte von der niedersächsischen Landesregierung veröffentlichten verschärften Definitionen von Verwandtschaftsgraden in Zusammenhang mit...

Nach nur einem halben Tag: Landesregierung kippt Beschlüsse zu Besuchsverbot wieder

Das ein wenig versteckt, zusammen mit der publikumswirksamen Erlaubnis zur Baumarktöffnung, erlassene "Besuchsverbot" wurde vom Niedersächsischen Sozialministerium bereits am...

Zoo-Verband klagt über hohe Umsatzverluste

Foto: Malaysia-Tiger, über dts Leipzig (dts) - Der Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) beklagt angesichts der Belastungen durch die...

Breiter Widerstand gegen Schäubles Vorstoß für Grundgesetzänderung

Foto: Wolfgang Schäuble, über dts Berlin (dts) - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble stößt mit seinem Vorschlag, das Grundgesetz zu ändern,...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code