Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Wie wir berichtet haben, wurden am Donnerstagnachmittag die Gewinnerinnen und Gewinner des diesjährigen Malwettbewerbs „jugend creativ“ Osnabrücks gewählt. Die Siegerbilder werden am 25. April im Rahmen einer Preisverleihung in der Filmpassage Osnabrück ausgestellt. Vorab können wir in Absprache mit Ines Hohnsbein (Volksbank Osnabrück eG, Marketing) die Vornamen der Siegerinnen und Sieger verkünden:

Klasse 1-2



Platz 1: Amelie (Heilig-Geist-Schule, E2), Platz 2: Svea (Heilig-Geist-Schule, E2), Platz 3: Katrin (Heilig-Geist-Schule, E2), Platz 4: Alexander (Heilig-Geist-Schule, E4) und Brigen (Altstädter Schule, 1a)

Klasse 3-4

Platz 1: Nataliya (Grundschule Eversburg, 4b), Platz 2: Youmna (Grundschule Eversburg, 4c), Platz 4: Vincent (Heilig-Geist-Schule, 4c) und Marcell (Grundschule Eversburg, 4c). Den Namen von Platz 3 können wir aktuell nicht nennen, da der Namensaufkleber auf der Rückseite des Bildes fehlte.

Klasse 5-6

Platz 1: Elias (Ratsgymnasium Osnabrück, 6b), Platz 2: Laura (Ratsgymnasium Osnabrück, 6e) und Sarah (Ratsgymnasium Osnabrück, 6e), Platz 3: Moritz (Ratsgymnasium Osnabrück, 5c) und Dominik (Ratsgymnasium Osnabrück, 5b)

Klasse 7-9

Platz 1: Alieen (Realschule Dissen, 8a), Platz 2: Lukas (Realschule Dissen, 8a), Platz 3: Mina (Ratsgymnasium Osnabrück, 7a), Platz 4: Joris (Ratsgymnasium Osnabrück, 7a)

Klasse 10-13

Platz 1: Hanne (Gymnasium Oesede, 10K2) und Hannah (Gymnasium Oesede, 10K2), Platz 2: Dieu (Realschule Dissen, 10a), Platz 3: Monika (Realschule Dissen, 10c) und Jule (Gymnasium Oesede, 10K2)