Landkreis Osnabrück Fürstenauer Weg: Rennradfahrer (28†) kam vermutlich vom Radweg ab

Fürstenauer Weg: Rennradfahrer (28†) kam vermutlich vom Radweg ab

-

Der am frühen Sonntagmorgen auf dem Fürstenauer Weg tot aufgefundene Radfahrer (HASEPOST berichtete) ist nach erster Einschätzung der Polizei vermutlich alleinbeteiligt verunglückt und hat sich dabei tödliche Verletzungen zugezogen.

Ein Passant fand den Osnabrücker gegen 05.55 Uhr abseits des Radweges leblos im Gebüsch neben einem Baum liegen. Der herbeigerufene Notarzt konnte wenig später nur noch den Tod des 28-Jährigen feststellen.

Vom Radweg abgekommen und gegen Baum geprallt

Nach der Spurenlage und dem derzeitigen Stand der Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass der Rennradfahrer von Wallenhorst kommend in Richtung Osnabrück unterwegs war, dann unweit einer Bushaltestelle aus unbekannter Ursache nach links vom Radweg abkam und gegen einen Baum prallte. Hinweis auf weitere Unfallbeteiligte liegen der Polizei nicht vor.

Mögliche Zeugen melden sich bitte beim Polizeikommissariat in Bramsche, Telefon 05461/915300.


[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Pressestelle Polizeihttp://www.pi-os.polizei-nds.de/dienstsstellen/polizeiinspektion_osnabrueck/
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Zoo Osnabrück ab Montag wieder geöffnet — Onlineanmeldung, Besucherobergrenze und Maskenpflicht

Der Zoo Osnabrück ist ab Montag wieder geöffnet. Besucher müssen sich vorab online anmelden und eine Einlasszeit reservieren. Zudem...

IG Metall Osnabrück: 1.142 Beschäftigte seit Dienstag im Warnstreik

Seit Dienstag (2. März 2021) rollen die Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie. Bereits an den ersten Tagen sind...

Gutachten: Bankkredite für Deutsche Bahn besser als Staatshilfe  

Foto: Lok auf Gleisanlage, über dts Berlin (dts) - Die Konkurrenten der Bahn bauen per Gutachten Druck auf die...

Hotelbranche scheitert mit Verfassungsbeschwerde

Foto: Hotelzimmer, über dts Karlsruhe (dts) - Die deutsche Hotelbranche ist ein weiteres Mal in Sachen Corona-Entschädigungen vor dem...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen