Start Aktuell Für Flüchtlinge in Osnabrück spenden - nur wo?

Für Flüchtlinge in Osnabrück spenden – nur wo? [Update]

-



[Update 15:50]

Wir haben gerade mit der Diakonie telefoniert. Es ist tatsächlich so, dass die Lagerkapazitäten für Spenden restlos erschöpft sind! Es wird morgen (Mittwoch) dazu eine Pressekonferenz geben, so dass wir morgen mehr berichten können!

Stadt Osnabrück mit Hinweisen, wo man Spenden abgeben kann

„Die Hilfsbereitschaft ist riesig groß und viele Menschen wollen spenden“, sagt die Integrationsbeauftragte der Stadt Osnabrück, Seda Rass-Turgut. „In der Stadt Osnabrück engagieren sich viele Institutionen und Initiativen für Flüchtlinge.“

Sachspenden nehmen nur die Diakonie für das Flüchtlingshaus (Erstaufnahmeeinrichtung des Landes) und die MÖWE gGmbh für das Soziale Kaufhaus entgegen. „Hier erhalten die Flüchtlinge all das, was sie brauchen“, sagt Rass-Turgut. Die Anschriften lauten:


Flüchtlingshaus Osnabrück (Erstaufnahmeeinrichtung des Landes Niedersachen) Sedanstraße 115, 49090 Osnabrück, Telefon 0541 200984-81, Telefax 0541 200984-99

E:Mail: info@fluechtlingshaus-osnabrueck.de

Soziales Kaufhaus MÖWE gGmbH Hauswörmannsweg 88, 49080 Osnabrück, Telefon  0541  506 88 -0, Telefax 0541  506 88 -20, E-Mail: info@moewe-osnabrueck.de

Sachspenden (Symbolbild)
Sachspenden (Symbolbild)

 

Geldspenden nehmen die Träger der städtischen Flüchtlingssozialarbeit Caritas, Outlaw e.V. und Exil-Verein entgegen. Hier können sich auch Freiwillige für Flüchtlinge engagieren:  

Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Osnabrück, Johannisstraße 91, 49074 Osnabrück, Telefon 0541 – 341-444, E-Mail  amueller@caritas-os.de

Outlaw gemeinnützige Gesellschaft für Kinder- und Jugendhilfe mbH, Süsterstraße 24, 49074 Osnabrück, Tel.: 05 41/2 11 96, Fax: 05 41/2 02 74 21, E-Mail: gaschina@outlaw-jugendhilfe.de

EXIL e.V. –  Osnabrücker Zentrum für Flüchtlinge, Rolandsmauer 26, 49074 Osnabrück, Lagerhalle Raum 210, Telefon 05 41 / 76 02 44 8, E-Mail: kontakt@exilverein.de

Geldspende (Symbolbild)
Geldspende (Symbolbild)

Weitere Fragen?

Für Fragen steht die Integrationsbeauftragte der Stadt Osnabrück, Seda Rass-Turgut, Telefon 0541 – 323 4506, E-Mail: rass-turgut@osnabrueck.de gerne zur Verfügung.

Eine Gruppe Osnabrücker Studenten hat noch weitere Spendeneinrichtungen aufgelistet: Flüchtlinge willkommen!

Stadt Osnabrückhttp://www.osnabrueck.de
Eine Pressemitteilung der Stadt Osnabrück.

19 KOMMENTARE

  1. Ich sammel aktuell auch noch spenden, die ich am 11.9. Zum Natruper Holz bringe. Falls jemand was abgeben möchte kann er dies gerne bei Antik Neustadt, Heinrichstr. 17a im Hof Mittwoch, Donnerstag und Freitag 15-18 Uhr und Samstag von 11-13 Uhr dort abgeben. Mein Onkel hat mir etwas lagerplatz in seinem laden einrichten können 🙂

  2. Es werden momentan keine Sachspenden mehr angenommen!!
    Die sind absolut überlaufen und kommen nicht mehr hinterher!!!

    Laut Pressesprecher der Diakonie sollen bitte alle Aufrufe abgebrochen werden.
    Es wird dazu morgen um 11 Uhr auch eine Pressekonferenz im Rathaus geben!

Comments are closed.




Lesenswert

Merz warnt vor digitaler Abhängigkeit von China

Foto: Friedrich Merz, über dts Berlin (dts) - Zum Auftakt des CDU-Bundesparteitags in Leipzig hat der CDU-Wirtschaftspolitiker Friedrich Merz davor gewarnt, sich von der...

CDU-Parteitag: Strobl fordert klare inhaltliche Kursbestimmung

Foto: Thomas Strobl, über dts Berlin (dts) - CDU-Bundesvize Thomas Strobl fordert eine klare inhaltliche Kursbestimmung auf dem Parteitag in Leipzig. "Wir in der...

Dobrindt fordert Verbot von Negativzinsen

Foto: Alexander Dobrindt, über dts Berlin (dts) - CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hat eine Offensive der Bundesregierung für mehr Rendite bei Sparanlagen gefordert. "Dafür sind...


 

Contact to Listing Owner

Captcha Code