Landkreis Osnabrück 🎧Flucht nach Hundeattacke: Polizei Georgsmarienhütte sucht Hundehalter

Flucht nach Hundeattacke: Polizei Georgsmarienhütte sucht Hundehalter

-

Die Polizei Georgsmarienhütte sucht einen unbekannten Hundehalter. Nachdem sein Hund am Samstag, den 25. Juli 2020, einen Jogger angefallen hat, floh der Unbekannte mitsamt Tier. 

Am Samstagvormittag, gegen 09:40 Uhr, meldete sich ein 54-jähriger Mann aus Georgsmarienhütte bei der Polizei. Der Mann war als Jogger im Waldstück oberhalb des Kasinoparks in Richtung Schützenhaus unterwegs gewesen, als er von einem Hund angefallen wurde. Der Hundebesitzer sei mit seinem Hund aus Richtung des Parkplatzes am Schützenhaus gekommen. Unvorhersehbar schnappte der schwarze Vierbeiner nach dem Jogger und biss ihn. Seine Jogginghose wurde dabei beschädigt.

Hundehalter floh

Trotz Aufforderung auf die verständigte Polizei zu warten, setzte der Unbekannte seinen Weg unbeirrt in Richtung Waldbad fort. Der Hundehalter hat eine schlanke Statur und eine Halbglatze aus kurzen braunen Haaren. Er trug ein graues Langarmshirt oder einen dünnen Pullover, ein Halstuch, blaue Jeans und knöchelhohe, dunkle Schuhe. An seinem Gürtel war rechts eine Bauchtasche oder ein Futterbeutel angebracht. Der Hund war komplett schwarz. Die Rasse wurde nicht erkannt.

Polizei Georgsmarienhütte bittet um Hinweise

Die Polizei Georgsmarienhütte bittet den Hundehalter, sich zu melden. Ebenso suchen die Beamten nach Hinweisgebern, die den Hundehalter oder seinen Hund kennen. Möglicherweise ist der Gesuchte regelmäßig auf dieser Strecke unterwegs. Erreichbar ist die Polizei Georgsmarienhütte unter der Telefonnummer 05401/879500.

Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

FFP2-Maskenpflicht in allen städtischen Gebäuden Osnabrücks

Frau mit FFP2 Maske (Symbolbild)  Wer das Rathaus, ein Museum oder ein anderes städtisches Gebäude betreten will, muss jetzt eine...

Corona-Lage in Osnabrück wird immer ernster, die nächste Warnstufe ist bald erreicht

Mund-Nasen-Schutz (Symbolbild) Im Landkreis  und in der Stadt Osnabrück sind die 7-Tage-Inzidenzen über das Wochenende weiter gestiegen. Die Zahl der...




DAX startet nach Omikron-Schock Erholungsversuch

Foto: Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Die Börse in Frankfurt hat am Montagmorgen zunächst einen...

Corona-Impfquote steigt auf 71,2 Prozent

Foto: Bereitgelegte Impfspritzen, über dts Berlin (dts) - Die Zahl der erstmaligen Corona-Impfungen in Deutschland legt weiter zu. Das...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen