Start Aktuell Eine Gemeinde sagt Danke: Freiwillige Feuerwehr Wallenhorst erhält Spende von Bürgern

Eine Gemeinde sagt Danke: Freiwillige Feuerwehr Wallenhorst erhält Spende von Bürgern

-



Ohne die Freiwillige Feuerwehr geht gar nichts – fanden auch die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Wallenhorst. Um sich mal richtig bei den Ehrenamtlichen zu bedanken, sammelten sie in den letzten Wochen 500 Euro an Spendengeldern. Im Form eines Schecks wurde diese Summe am 09. September übergeben. 

Bereits im vergangenen Juli gab es eine Getränkelieferung an die Blauröcke in Wallenhorst. Unter dem Motto “Bei der Hitze kühle Getränke für die Feuerwehr Wallenhorst“, spendeten Wallenhorster Bürgerinnen und Bürger mehrere Kisten Getränke. Die Idee kam so gut an, dass sich die Initiatoren Anja Dauwe und Marc Dallmöller dazu entschieden, eine zweite Runde zu starten.

500 Euro in vier Wochen


Rund vier Wochen lief die Aktion in Wallenhorst. In dieser Zeit kamen 500 Euro zusammen. Um das Geld möglichst nützlich zu verwenden, wurde die Summe in einen Scheck für den Edeka-Markt Hollage umgewandelt. Die Initiatoren übergaben zusammen mit Marktleiter Stefan Reinink den Scheck an die Ehrenamtlichen der Feuerwehr.

Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.



 

Lesenswert

VW will nur für begrenzte Zeit in eigene Zellfertigung einsteigen

Foto: Volkswagen-Werk, über dts Wolfsburg (dts) - Volkswagen wird nur in der Anfangszeit in eine eigene Zellfertigung investieren, um jetzt den Einstieg in die...

Justizministerin verteidigt „Anti-Gaffer-Gesetz“

Foto: Polizei, über dts Berlin (dts) - Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) hat ihr "Anti-Gaffer-Gesetz", welches am Mittwoch ins Kabinett kommt, verteidigt. "Es ist eine...

BDI kritisiert Pläne zur Begrenzung von Managergehältern

Foto: 500-Euro-Geldscheine, über dts Berlin (dts) - Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hat mit scharfer Kritik auf die Pläne der Großen Koalition zur...


Contact to Listing Owner

Captcha Code