Aktuell 🎧Crash mit drei PKW auf der A33 im Landkreis...

Crash mit drei PKW auf der A33 im Landkreis Osnabrück

Autobahnunfall mit drei Verletzten

-

Am Freitagabend, den 24.09.2021, kam es auf der Autobahn BAB33 zwischen Hilter und Dissen zu Kollisionen zwischen drei PKW. Die Fahrer wurden verletzt, ein langes Trümmerfeld erstreckte sich über alle Spuren.

Gegen 20:30 Uhr wurden Rettungsdienst und Polizei zur Unfallstelle gerufen. Vor Ort war vorher eine BMW Limousine auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs gewesen. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der Wagen vorschriftsmäßig mit der ausgeschilderten Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h. Auf dem Überholfahrstreifen kamen dann hintereinander ein Skoda Oktavia sowie ein Mercedes SUV mit sehr hoher Geschwindigkeit angefahren und wechselten hinter dem BWM ebenfalls nach rechts auf den Hauptfahrstreifen. Dabei bremste der Skoda sehr stark ab. Der SUV fuhr währenddessen erneut auf den Überholfahrstreifen und auch der Skoda fuhr wieder nach links.

Zusammenstoß bei Bremsvorgang und Fahrspurwechsel

Dabei fuhr der SUV dann dem Skoda auf. Der Skoda prallte in die Mittelleitplanke und drehte sich. Entgegen der Fahrtrichtung kam er einige Meter weiter zum Stehen. Der SUV kam von seiner Spur ab und fuhr auch dem BMW noch frontal ins Heck. Der Fahrer des BMW, der 33-jährige Fahrer des Skoda und der 37-jährige im Mercedes SUV wurden leicht verletzt. Von zwei Rettungswagen wurden sie in Krankenhäuser gebracht.

Großes Trümmerfeld, lange Sperrung

Auf einer Länge von mehr als 200 Metern erstreckte sich über alle Spuren ein Trümmerfeld aus Fahrzeugteilen, ausgelaufenen Betriebsflüssigkeiten und Dreck aus dem Mittelstreifen. An allen drei Fahrzeugen entstanden massive Sachschäden.

Für die Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten musste die Autobahn voll gesperrt werden. Erst gegen 22:20 Uhr konnten die ersten Fahrzeuge über den Pannenstreifen an der Schadenstelle vorbeigeführt werden. Die Fahrspuren blieben noch etwas länger für Reinigungsarbeiten gesperrt.

Heiko Westermann
Heiko Westermann fotografiert und schreibt für die HASEPOST. Er berichtet oft aktuell von Polizei- und Feuerwehreinsätzen im Großraum Osnabrück. Artikel von ihm erscheinen auch beim Studierenden-Portal Studentenleben-OS.de

aktuell in Osnabrück

Nach Tankstellenraub in Osnabrück – Polizei nimmt minderjährige Täter fest

Festnahme (Symbolbild) Zwei Minderjährige raubten eine Tankstelle in der Lengericher Landstraße aus. Inzwischen konnte die Polizei die Täter festnehmen.  Am Mittwochabend...

„Dear Osnabrück”: Was bedeutet es für verschiedene Menschen in Osnabrück zu leben?

Museumsquartier in Osnabrück Auf künstlerische Weise hat das Projekt „Dear Osnabrück“ des Wander Kammer Museums Geschichten um das Ankommen und...




CDU-Kreisverbände formieren sich gegen Vorsitz-Mitgliederbefragung

Foto: Wahlurne auf CDU-Parteitag, über dts Berlin (dts) - Vor der Kreisvorsitzendenkonferenz der CDU am Samstag haben sich 13...

NRW-Wirtschaftsminister: Digitales Bürgeramt bis Ende 2022

Foto: Computer-Nutzerin, über dts Düsseldorf (dts) - Nordrhein-Westfalens Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) will ein höheres Tempo bei der Digitalisierung...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen