Aktuell 🎧Buschi ist jetzt Maler und Fahrzeuglackierer ehrenhalber

Buschi ist jetzt Maler und Fahrzeuglackierer ehrenhalber

-

Die Maler- und Fahrzeuglackierer-Innung Osnabrück hat Orang-Utan Buschi aus dem Zoo Osnabrück zum Ehrenmitglied auf Lebenszeit ernannt. Zudem unterstützt sie den malenden Menschenaffen mit einer Patenschaft über vier Jahre mit jeweils 1.000 Euro.

Ehrenmitgliedschaft auf Lebenszeit verliehen

 „Da Orang-Utan Buschi ein so begeisterter Maler ist, wollten wir ihn unbedingt als Ehrenmitglied auf Lebenszeit in die Innung aufnehmen“, freut sich Alexander Dependehner, Obermeister der Maler- und Fahrzeuglackierer-Innung.

„Und da es zwischen dem Zoo und dem regionalen Handwerk eine enge Verbindung gibt, schließlich gehen alle Aufträge bei Bauarbeiten an regionale Handwerksbetriebe, haben wir uns auch zu der vierjährigen Patenschaft für Buschi entschlossen.“

Kunstmaler Buschi bekommt neue Malutensilien von den Profis

Buschi im Zoo Osnabrück, Foto: Lisa Josef
Neben der Mitgliedsurkunde brachten die Vorstandsmitglieder der Maler- und Fahrzeuglackierer-Innung Osnabrück Stefan Klein, Alexander Dependehner (Obermeister) und Sebastian Vallo auch Leinwand und Farbe für Ehrenmitglied Buschi mit (v.l.n.r.).

Das neue Ehrenmitglied, Orang-Utan Buschi, schien beim offiziellen Fototermin von dieser Auszeichnung sehr angetan.

Neben der Ehrenurkunde gab es zusätzlich neue Malutensilien für den begabten Menschenaffen. Der bekannte Orang-Utan malt immer wieder gerne bunte Kunstwerke, die zugunsten von Artenschutzprojekten oder zurzeit für den Umbau des Menschenaffenhauses verkauft werden.

Zoogeschäftsführer Andreas Busemann dankte der Maler- und Fahrzeuglackierer-Innung für das besondere Engagement: „Toll, dass sich die Handwerksbetriebe für den Osnabrücker Zoo stark machen und ihn unterstützen.

Als Zoo, der sich so gut wie selbst finanziert, sind wir auf das zusätzliche Engagement aus Handwerk und Wirtschaft angewiesen. Und tatsächlich ist es uns sehr wichtig, dass das Geld, das wir im Zoo investieren, auch möglichst in der Region bleibt.“ Unternehmen oder Privatpersonen, die gerne eine Tierpatenschaft übernehmen oder verschenken möchten, können sich direkt an den Zoo wenden unter der Telefonnummer: 95105-18 oder per E-Mail an zoo@zoo-osnabrueck.de

 [mappress mapid=“138″]

Foto: Zoo Osnabrück (Lisa Josef)

Zoo Osnabrückhttp://www.zoo-osnabrueck.de/
Eine Pressemitteilung vom Zoo Osnabrück.

aktuell in Osnabrück

AfD scheitert mit Mahnwache vor Osnabrücker Rathaus

Erst waren es nur drei bis vier einzelne AfD-Mitglieder, gegen Mitte des zwischen 17:00 und 19:00 Uhr angemeldeten Zeitraums...

Nach Umwandlung der Rechtsabbiegespur am Wall: Rückstau verursacht blockierte Fuß- und Radwege

Foto: Ina Kruer Ende November 2021 kam es in Osnabrück an der Ecke Wall/Martinistraße erneut zu einem tödlichen...




Bericht: Verteidigungsministerin stoppt Bundeswehr-Reform

Foto: Bundeswehrsoldaten, über dts Berlin (dts) - Keine zwei Monate nach ihrem Amtsantritt kassiert die neue Verteidigungsministerin Christiane Lambrecht...

Wirtschaft pocht auf schnellere Genehmigungsverfahren

Foto: Haus der Deutschen Wirtschaft, über dts Berlin (dts) - Führende Vertreter der deutschen Wirtschaft machen Druck auf die...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen