Deutschland & die Welt Boxweltmeister Graciano "Rocky" Rocchigiani in Italien von Auto überfahren

Boxweltmeister Graciano „Rocky“ Rocchigiani in Italien von Auto überfahren

-




Der ehemalige Boxweltmeister Graciano „Rocky“ Rocchigiani ist bei einem Verkehrsunfall in Italien ums Leben gekommen.

Der 54-jährige wurde vor 30 Jahren erstmals IBF-Weltmeister im Supermittelgewicht. Nach einem Bericht der Bild-Zeitung verstarb er in Italien bei einem tödlichen Autounfall.

Foto: Lettermännchen D. Boi, CC BY-SA 3.0

 

Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

 

aktuell in Osnabrück

Radfahrerin (18) vor LKW gestürzt – im Krankenhaus verstorben

Die Fahrradfahrerin, die am Freitagnachmittag in einen Unfall mit einem LKW verwickelt wurde, ist ihren schweren Verletzungen verstorben. Nach Informationen...

Erneut schwerer Fahrradfahrer-Unfall auf der Pagenstecherstraße [Update]

Nur rund 48 Stunden nach einem Unfall, bei dem eine Fahrradfahrern bei einem Unfall an der Kreuzung Pagenstecherstraße /...

Pkw-Maut-Skandal: Neue Dokumente belasten Scheuer

Foto: Autobahn, über dts Berlin (dts) - In der Affäre um die gescheiterte Pkw-Maut wird ein zentraler Rechtfertigungsgrund von...

Gauweiler bezeichnet Spionage-Affäre als „Peking-Ente“

Foto: Generalbundesanwalt, über dts Berlin (dts) - In der Spionage-Affäre um den ehemaligen deutschen EU-Diplomaten und heutigen PR-Berater Gerhard...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code