Landkreis Osnabrück 🎧Bohmte: Kleinbus im Schülerverkehr prallt gegen Baum

Bohmte: Kleinbus im Schülerverkehr prallt gegen Baum

-

Am Dienstagnachmittag prallte ein Kleinbus im Schülerverkehr gegen einen Baum. Der Fahrer wurde im Fußraum eingeklemmt und schwer verletzt. Zwei mitfahrende Kinder erlitten einen Schock und leichte Verletzungen.

Am Dienstagnachmittag, den 13. Juli 2021, gegen 14:25 Uhr, befuhr ein Kleinbus im Schülerverkehr die Schützenstraße in Richtung Levener Straße. Auf Höhe der Siedlung Sonnenbrink befindet sich rechtsseitig ein Maisfeld. Am Feldrand nahm der 58-jährige Fahrer des Kleinbusses eine Bewegung wahr und rechnete mit einem auf die Fahrbahn tretenden Kind oder Tier. Er wich nach links aus und prallte gegen einen Baum.

Fahrer erlitt schwere Verletzungen

Der Busfahrer wurde im Fußraum eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit, er erlitt schwere Verletzungen. Zwei mitfahrende Kinder, ein Junge und ein Mädchen im Alter von 11 und 12 Jahren, erlitten einen Schock und kamen mit leichten Verletzungen ebenfalls in Krankenhäuser. Worum es sich bei der Wahrnehmung des Busfahrers handelte, ist noch unklar.

Polizei Pressestelle
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.
 

aktuell in Osnabrück

Polizei Osnabrück kontrolliert Abstand und Geschwindigkeit auf norddeutschen Straßen

Streifenwagen der Polizei im Einsatz auf der Autobahn / Foto: Westermann Vom 8. bis 14. August 2022 kontrollieren Polizeibeamte vom...

Kommentar: Osnabrücker Schnecken-Internet ist eine Katastrophe

"Ja, aber in Voxtrup, am Westerberg oder in Pye, da funktioniert mein Internet ja ganz gut", so oder ähnlich...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen