Landkreis Osnabrück 🎧Bis Sommer 2024 - Rheiner Landstraße ab 19. April...

Bis Sommer 2024 – Rheiner Landstraße ab 19. April voll gesperrt

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

An der Rheiner Landstraße beginnt am Dienstag, 19. April, der zweite Bauabschnitt. Stadtbaurat Frank Otte und Elisabeth Ebert, Geschäftsführerin der SWO Netz, präsentieren das Bauschild. / Foto: Swaantje Hehmann

Osnabrück bekommt eine neue Dauerbaustelle: Ab Dienstag (19. April) wird die Rheiner Landstraße für mehr als zwei Jahre gesperrt. In dieser Zeit soll unter anderem die Fahrbahn und die Kanalisation erneuert werden.

Die Arbeiten im zweiten Bauabschnitt an der Rheiner Landstraße beginnen am Dienstag, 19. April. Dann wird der rund 750 Meter lange Abschnitt zwischen „Am Finkenhügel“ und dem Heger Friedhof voll gesperrt. Die SWO Netz erneuert dort die Kanalisation sowie Hausanschlüsse und Versorgungsleitungen. Auch Schutzrohre für den Glasfaserausbau werden eingebaut. Die Stadt stellt zudem die Straße samt Nebenflächen neu her. Die Sperrung bleibt voraussichtlich bis Mitte 2024 bestehen. Detaillierte Informationen hierzu gibt es unter https://geo.osnabrueck.de/baustellen.

Website und QR-Code

Auf dieses Angebot macht auch Stadtbaurat Frank Otte aufmerksam. „Diese Seite empfehle ich allen, die sich einen Überblick über die Baustellen in Osnabrück verschaffen möchten“, so Otte. „Wer sie nicht kennt, wird bei Arbeiten dieser Größenordnung künftig per QR-Code auf den Bauschildern auf dieses Angebot aufmerksam gemacht. Den Anfang machen wir hier an der Rheiner Landstraße.“

Viele Osnabrücker betroffen

Von den Arbeiten sind viele Pendlerinnen und Pendler sowie die Menschen, die an der Rheiner Landstraße oder an den Umleitungsstrecken leben, betroffen. „Deshalb ist es wichtig, dass das gemeinsame Baustellenmanagement von Stadt und Stadtwerken bereits frühzeitig Informationsveranstaltungen organisiert hat, sodass sich die direkt Betroffenen auf die Situation einstellen konnten“, betont Elisabeth Ebert, seit Anfang April Geschäftsführerin der SWO Netz. „Auch weiterhin steht das Team bei Fragen und Anregungen zur Verfügung.“ Hierfür wurde das Postfach rheiner-landstrasse@osnabrueck.de eingerichtet.



PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Explodierende Kosten, unzufriedene Anwohner: Könnten die Planungen für die Ellerstraße noch platzen?

Parkstreifen an der Ellerstraße / Foto: Köster Anwohnerinnen und Anwohner der Ellerstraße im Stadtteil Dodesheide sind unzufrieden. Dort soll für...

Filmfest Osnabrück startet erstmals mit Programm für die Kleinsten

LAIKA & NEMO / Foto: Filmfest Osnabrück Am Mittwoch (12. Oktober) startet das jährliche Filmfest Osnabrück unter neuem Namen in...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen