Landkreis Osnabrück 🎧Bewaffneter Überfall auf Friseursalon in Bad Iburg

Bewaffneter Überfall auf Friseursalon in Bad Iburg

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

(Symbolbild) Mann mit Pistole

Am Dienstagmittag (24. Mai) wurde in der Arkadenstraße ein Friseursalon überfallen. Eine Mitarbeiterin wurde in dem Bad Iburger Salon mit einer Schusswaffe bedroht.

Gegen 12:40 Uhr betrat ein unbekannter Mann die Geschäftsräume und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Nachdem er seine Beute eingesteckt hatte, floh der Unbekannte vom Tatort. Die überfallene Mitarbeiterin blieb körperlich unversehrt, erlitt aber einen Schock.

Der unbekannte Täter kann wie folgt beschrieben werden:

  • Männlich
  • Ca. 170-175 cm groß
  • Kräftige Statur mit breitem Kreuz
  • Auffällig volle Lippen
  • Grau-blond melierter Bart
  • Stark behaarte Hände
  • Trug eine auffällig große Sonnenbrille
  • Schwarzer Kapuzenpulli (Hoody)
  • Dunkelblaue Jeans
  • Sprach mit osteuropäischem Akzent

Die Polizei Georgsmarienhütte bittet um die Mithilfe der Bevölkerung unter: 05401/879500. Gesucht werden Hinweise zu der Tat, Beobachtungen zum Fluchtweg und insbesondere Hinweise auf die beschriebene Person.

Pressestelle Polizei
Pressestelle Polizeihttp://www.pi-os.polizei-nds.de/dienstsstellen/polizeiinspektion_osnabrueck/
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.
 

aktuell in Osnabrück

Bald weniger Busse in der Stadt: Stadtwerke Osnabrück will sich strategisch neu ausrichten

(Symbolbild) Stadtwerke Osnabrück 16,9 Millionen Euro - das ist das Rekorddefizit der Stadtwerke Osnabrück für das Geschäftsjahr 2021. Interimsmanager Stefan...

Freiluft-Ausstellung „Im Einsatz mit Ärzte ohne Grenzen“ bis zum 11. Juli auf dem Domvorplatz

Cordula Häffner zeigt, wie es bei einem Einsatz gegen Cholera aussieht. / Foto: Schweer Hunger, Krieg und Krankheit: Am Mittwoch...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen