Aktuell 🎧Bewaffneter Radfahrer fährt durch Osnabrück und bedroht Polizisten

Bewaffneter Radfahrer fährt durch Osnabrück und bedroht Polizisten

-

Am frühen Mittwochabend (23. Oktober)  wurde der Polizei mitgeteilt, dass in der Sedanstraße ein junger Mann mit einer Waffe gesehen wurde. Unmittelbar darauf gingen über den Notruf mehrere Hinweise auf einen Radfahrer mit einer Waffe in der Hand ein.

Sofort fahndeten mehrere Streifenwagen nach der Person. Inzwischen gab es Hinweise auf den möglichen Verursacher. Ein 22-jähriger Deutscher wurde im Stadtteil Schölerberg angetroffen, wo er die Beamten mit einer Waffe bedrohte. Den Polizisten gelang es, den Mann zur Aufgabe zu bewegen. Er ließ sich widerstandslos festnehmen. Der junge Osnabrücker wurde in eine psychiatrische Klinik eingewiesen, wo ihm auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Osnabrück eine Blutprobe entnommen wurde. Es stellte sich heraus, dass es sich bei der Waffe um eine Schreckschusswaffe handelte. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen wurden durch den Mann keine anderen Personen bedroht. Der 22-Jährige ist in der Vergangenheit wiederholt wegen psychischer Auffälligkeiten und Drogenkonsum in Erscheinung getreten. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand nicht. Ein terroristischer Hintergrund kann ausgeschlossen werden. Wer sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei unter 0541 3272215.

Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Ratssitzung findet unter Missachtung der 2G-Plus Regel statt

Ganz Niedersachsen steht unter strenger Kontrolle der 2G-Plus-Regel – ganz Niedersachsen? Nein, die 50 Ratsmitglieder, das gute Dutzend bei...

Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück empfiehlt intensives Testen bei Corona-Fällen auch an Kitas

Coronatest (Symbolbild) Gibt es an einer Schule einen positiven Coronatest, sieht das Niedersächsische Landesgesundheitsamt das anlassbezogene Intensivtesten (ABIT) vor. Das...




Testzentrum Theaterpassage 300×350 (Kopie)

Biontech scheint teilweise noch gegen Omikron zu wirken

Foto: Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer, über dts Durban (dts) - Der Corona-Impfstoff von Biontech scheint zumindest teilweise noch gegen Omikron...

Champions League: BVB verabschiedet sich mit Sieg gegen Istanbul

Foto: Borussia-Dortmund-Spieler, über dts Dortmund (dts) - Zum Abschluss der Champions-League-Gruppe-C hat Borussia Dortmund gegen Besiktas Istanbul mit 5:0...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen