HASEPOST
 
HASEPOST

41-jähriger Pedelecfahrer nach Unfall in Voxtrup schwer verletzt

Ein Pedelecfahrer wurde am Freitagmorgen (3. September 2021) bei einem Verkehrsunfall in Voxtrup schwer verletzt. Der 41-Jährige fuhr aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr.

Am Freitagmorgen, gegen 7:20 Uhr, befuhr ein 38-Jähriger mit seinem VW die “Holsten-Mündruper Straße” in Richtung stadtauswärts. In Höhe der Einmündung zur “Waldhofstraße” beabsichtigte der Osnabrücker nach rechts in diese einzubiegen. Dabei kollidierte der Kastenwagen mit einem entgegenkommenden Pedelecfahrer, der von der “Waldhofstraße” kommend nach links in die “Holsten-Mündruper Straße” in Richtung stadteinwärts einbog. Nach ersten Ermittlungen verstieß der Radfahrer gegen das Rechtsfahrgebot und fuhr aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr.

Schwere Verletzungen

Der 41-jährige Zweiradfahrer verletzte sich schwer, aber nicht lebensgefährlich und wurde von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallstelle wurde aufgrund von geringer Sichtweite weiträumig abgesichert. Es ist zu keinen Verkehrsbeeinträchtigungen gekommen. Beide Fahrzeuge wurde bei dem Zusammenstoß beschädigt und von einem Abschleppunternehmen geborgen.

Polizei Pressestelle
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

  

   

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion