19-Jähriger schwer verletzt: Motorrad kollidiert mit LKW in Bramsche

Am Montagmorgen (13.05.) befuhr ein 27-Jähriger gegen 6:45 Uhr mit
seinem LKW in Bramsche die Achmerstraße in Richtung Achmer, als ihm ein 19-jähriger Motorradfahrer hinten auffuhr und sich dabei schwer verletzte.

Als der 27-jährige Bersenbrücker mit seinem Lastwagen nach links in die Hollager Straße abbiegen wollte, musste er verkehrsbedingt abbremsen. Der hinter ihm fahrende 19-jährige Motorradfahrer übersah dies und fuhr infolgedessen auf den LKW auf. Der junge Mann aus Bramsche erlitt bei dem Unfall schwerste Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Ab beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden, das Leichtkraftrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.


Liebe Leserin und lieber Leser, an dieser Stelle zeigen wir Ihnen künftig regelmäßig unsere eigene Kommentarfunktion an. Sie wird zukünftig die Kommentarfunktion auf Facebook ersetzen und ermöglicht es auch Leserinnen und Lesern, die Facebook nicht nutzen, aktiv zu kommentieren. FÜr die Nutzung setzen wir ein Login mit einem Google-Account voraus.

Diese Kommentarfunktion befindet sich derzeit noch im Testbetrieb. Wir bitten um Verständnis, wenn zu Beginn noch nicht alles so läuft, wie es sollte.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen
 
Polizei Pressestelle
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion