HASEPOST
 
HASEPOST

14-jährige bei Verkehrsunfall in Osnabrück Widukindland schwer verletzt

Am Montagmorgen (6. März) kam es im Ortsteil Widukindland zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 14-jährige Fußgängerin schwer verletzt wurde. Das Mädchen wurde von einem Auto auf dem Schulweg erfasst.

Gegen 7:50 Uhr befuhr ein 84-Jähriger mit seinem Hyundai die Straße In der Dodesheide in Fahrtrichtung stadteinwärts. An der Einmündung zum Haster Weg bog der Fahrer links ab und erfasste dabei das 14-jährige Mädchen auf dem Fußgängerüberweg. Bei dem Zusammenstoß erlitt das Schulmädchen schwere aber nicht lebensgefährliche Verletzungen. Mit einem Rettungswagen wurde sie ins Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zu dem Unfall dauern derzeit an. Zeugen des Unfall werden gebeten, sich bei der Polizei unter 0541/327-2515 zu melden.

Pressestelle Polizei
Pressestelle Polizeihttp://www.pi-os.polizei-nds.de/dienstsstellen/polizeiinspektion_osnabrueck/
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

  

   

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion