Osnabrück 13.000 Euro Schaden - Unfallflucht in Osnabrücker Oststraße

13.000 Euro Schaden – Unfallflucht in Osnabrücker Oststraße

-



Am Montag, den 03. Februar 2020, kam es im Osnabrücker Stadtteil Schinkel zu einem Verkehrsunfall. Die Osnabrücker Polizei bittet um Hinweise.

Am Montag kam es zwischen 6 Uhr und 15 Uhr in der Oststraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem der unbekannte Verursacher flüchtete und einen Sachschaden von etwa 13.000 Euro hinterließ. Bei dem Vorfall wurden ein in Höhe der Schinkelstraße auf dem Parkstreifen abgestellter Volvo XC 40 sowie eine Mercedes A-Klasse angefahren und entsprechend beschädigt.

Zeugen des Unfalls melden sich bitte bei der Osnabrücker Polizei unter der Telefonnummer 0541/327-2071.


Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Mit dem “Stadtteilauto” günstiger ins Autokino Osnabrück

Freitagabend geht es los mit "Nightlife" (Elyas M’Barek und Palina Rojinski), dann startet das Autokino vor der Halle Gartlage. Zusammen mit der Stadtwerke-Carsharingtochter...

Klinikum Osnabrück: Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie-Klinik unter neuer Leitung

Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Fritz Brickwedde (rechts), Chefarzt PD Dr. Dr. Kai Wermker und Geschäftsführer Rudolf Küster. Im Klinikum Osnabrück steht die...

Seeheimer-Chef: SPD-Kanzlerkandidatur “vernünftig” vorbereiten

Foto: Seeheimer Kreis, über dts Berlin (dts) - Dirk Wiese, Sprecher des konservativen Seeheimer Kreises in der SPD-Bundestagsfraktion, hat...

US-Börsen uneinheitlich – Goldpreis und Euro im Aufwind

Foto: Wallstreet in New York, über dts New York (dts) - Die US-Börsen haben sich am Donnerstag uneinheitlich gezeigt....

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code