Landkreis Osnabrück 🎧Zeugen nach Flucht vor der Polizei im Maschweg in...

Zeugen nach Flucht vor der Polizei im Maschweg in Melle gesucht

-

Am Sonntagmorgen (2. Mai 2021) floh ein 28-Jähriger aus Bielefeld in einem schwarzen BMW in Melle vor der Polizei. Der Mann war ohne Führerschein unterwegs und stand unter dem Einfluss von Drogen.

Am Sonntagmorgen befuhr ein 28-jähriger Mann aus Bielefeld mit einem schwarzen 1-er BMW, an dem sich Osnabrücker Kennzeichen befanden, die Industriestraße in Richtung der Straße „Maschweg“. Als der Bielefelder gegen 10:35 Uhr einen hinter ihm fahrenden, zivilen Streifenwagen erkannte, beschleunigte er und versuchte sich einer möglichen Kontrolle zu entziehen. Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf und stellten dabei fest, dass der 28-Jährige mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit fuhr. Die Beamten folgten dem BMW durch den Maschweg in den Denkmalsweg und konnten diesen in Höhe der Hausnummer 20 schließlich stoppen. Der Fahrer sprang aus seinem Auto und setzte seine Flucht jedoch zu Fuß fort. Kurze Zeit später wurde der Mann von den Polizisten gestellt und festgenommen.

Zeugen gesucht

Er war ohne Führerschein unterwegs und stand unter dem Einfluss von Alkohol sowie Drogen. Auf seiner Flucht überholte der 28-Jährige im Maschweg ein silbergraues Auto. Kurz darauf kam ihm an der Ecke zum Denkmalsweg ein dunkles Fahrzeug entgegen. Die Polizei in Melle bittet Zeugen und insbesondere die noch unbekannten Fahrer der genannten Fahrzeuge sich unter der 05422/920600 zu melden.

Titelbild: Polizei (Symbolbild)

Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Alte Bäume müssen Hochspannungsleitung weichen

Ist es wegen der nahen Eisenbahntrasse oder wegen des geplanten Radschnellwegs nach Belm? Gleich mehrere Leser konfrontierten unsere Redaktion...

Einbruch in Firmenfahrzeug: Polizei Osnabrück nimmt vier Täter fest

Polizei (Symbolbild) Vergangenen Sonntag, wurde gegen 3.45 Uhr in der Nacht ein Firmenwagen aufgebrochen. Vier Täter flohen daraufhin in Richtung...




Bericht: CDU uneinig bei Amt des Bundestagsvizepräsidenten

Foto: Michael Grosse-Brömer, über dts Berlin (dts) - In der CDU könnte es zu einer Kampfabstimmung um das Amt...

Bund der Energieverbraucher für Steuernachlass bei Energiepreisen

Foto: Umspannwerk, über dts Berlin (dts) - Der Bund der Energieverbraucher plädiert angesichts steigender Energiepreise dafür, die in den...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen