HASEPOST
 
HASEPOST

Unfall auf Autobahn endet glimpflich: Transporter prallt gegen Sattelzug auf A1

Rettungsdienst und Polizei wurden am Mittwochabend (8. November 2023) zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 zwischen Bramsche und Osnabrück-Nord gerufen.

Gegen 17:40 Uhr waren beide Fahrzeuge hintereinander in Fahrtrichtung Münster unterwegs gewesen. Als es verkehrsbedingt zu Stau kam, musste der Sattelzug an vorderer Stelle abbremsen. Der Fahrer des Transporters erkannte das zu spät und prallte, trotz Ausweichversuch, mit seinem Fahrzeug in das Heck des Aufliegers.

Unfall auf Autobahn endet glimpflich: Transporter prallt gegen Sattelzug auf A1

Der Transporter wurde im Bereich des linken Kotflügels stark beschädigt, die Fahrertür wurde zusammengestaucht und aufgetrennt. Er musste von einem Abschlepper abtransportiert werden. Der Sattelzug wurde weniger stark beschädigt und blieb fahrbereit.

Eine Rettungswagenbesatzung nahm die Fahrer in Augenschein. Verletzt wurde nach bisherigen Informationen niemand, beide verblieben jedenfalls an der Unfallstelle.

Für die Unfallaufnahme und die Bergung musste für rund eine Stunde einer der drei Fahrstreifen gesperrt werden.

Heiko Westermann
Heiko Westermann
Heiko Westermann fotografiert und schreibt für die HASEPOST. Er berichtet oft aktuell von Polizei- und Feuerwehreinsätzen im Großraum Osnabrück. Artikel von ihm erscheinen auch beim Studierenden-Portal Studentenleben-OS.de

  

   

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion