Osnabrück 🎧Unbekannter raubt 89-Jährige in Seniorenresidenz aus - Polizei fahndet...

Unbekannter raubt 89-Jährige in Seniorenresidenz aus – Polizei fahndet nach auffälligem Dreirad

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Seniorin (Symbolbild)

Die Polizei sucht nach einem Wohnungsraub in einer Seniorenresidenz Zeugen mit einem Hinweis auf ein außergewöhnliches Täterfahrzeug.

Am Donnerstagvormittag (24. März, 11.50 Uhr) klopfte es an der Wohnungstür einer 89-jährigen Bewohnerin einer Seniorenresidenz in der Schlossstraße. Als die ältere Dame ihre Tür öffnete, schubste sie ein Unbekannter plötzlich zur Seite und rannte zielgerichtet in ihr Schlafzimmer. Die wehrlose Frau musste daraufhin mit ansehen, wie der Täter mehrere Schubladen ihrer Kommoden durchwühlte und schließlich mit einer dunkelgrauen Geldkassette in unbekannte Richtung wieder verschwand.

Wer hat das ungewöhnliche Täterfahrzeug gesehen?

Der Räuber war zwischen 40 und 50 Jahre alt und etwa 175cm groß. Er hatte dunkle Haare und eine kräftige Statur. Erste polizeiliche Ermittlungen haben ergeben, dass Täter regelmäßig mit einem motorisierten Dreirad in der Farbe „gelb/rot“ in dem Osnabrücker Stadtteil „Wüste“ unterwegs sein soll. Das Fahrzeug besitze zudem eine kleine Ladefläche. Hinweise zu der Tat, dem Täter oder dem genannten Fahrzeug nimmt die Osnabrücker Polizei unter 0541/327-2115 oder -3203 entgegen.

Maurice Guss
Maurice Guss
Maurice Guss ist seit dem Herbst 2019, erst als Praktikant und inzwischen als fester Mitarbeiter, für die Redaktion der HASEPOST unterwegs.
 

aktuell in Osnabrück

Smart Business Park: Baumaßnahmen am Limberg beginnen

(von links) Sven Tapken (Firma Dallmann), Christian Staub (Firma Clausing), Marcel Haselof (ESOS), Oberbürgermeisterin Katharina Pötter, Ralf Minning (WFO)...

IHK warnt Unternehmer vor falschen Rechnungen und Mahnungen für Schnelltests

IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim Die IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim warnt vor gefälschten Rechnungen und...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen