SCHLAGWORTE: Kommentar

Wieso bauen die Dänen „Super-Radwege“ um mehr als den Faktor 10...

2.560 Euro für einen einzigen Meter Fahrradweg, diese Zahl erstaunte sicher nicht nur das Fernsehteam des ZDF, das im März gleich mehrfach über den...

Stadtrat will nicht groß über 80+ Millionen für Theatersanierung diskutieren

Eine persönliche Beobachtung von Heiko Pohlmann.Obwohl sich die Ratsmitglieder im Januar rund sechs Wochen Aufschub für ihre Entscheidung gegeben hatten, gab es bei der entscheidenden...

Kommentar: Kauft endlich den Osnabrücker Güterbahnhof!

Über den Osnabrücker Güterbahnhof ist schon viel geschrieben worden - der Bundesgerichtshof und das Oberverwaltungsgericht Lüneburg haben jüngst zwei neue Kapitel zu dieser scheinbar unendlichen...

War da was? VfL spendet volle 11.000 Euro für verramschte Benefiz...

Titelbild unter Verwendung eines Screenshots von YouTube/GreenpeaceIn 322 Wörtern, gebildet aus 2.225 Zeichen, verbreitete der VfL Osnabrück am Freitag die frohe Botschaft, er habe...

Parklet-Posse kostete Steuerzahler bereits mehr als 12.000 Euro

"Nichts" beschreibt am besten, was seit Monaten zwei Parkplätze an der Dielingerstraße blockiert - wenn man von Verbotsschildern und Baustellenbaken absieht. Scheinbar willkürlich aufgestellte...

CDU pocht weiter auf Abschiebung – Ein Kommentar

Ein Kommentar von Monique MüllerNachdem in der Ratssitzung relativ sachlich über die Initiative „Seebrücke – schafft sichere Häfen“ diskutiert wurde, kann oder will die...

Ein Kommentar gegen „gelenkte Demokratie“ und für die Pressefreiheit

Ein Kommentar mit einem Kommentar... Über news-aktuell der dpa erhielten wir heute einen Kommentar des Straubinger Tagblatt (Isar, Donau, Wald) angeboten, den wir gerne für die...

„Auf Vorrat“ gefällter Baum an der Bramscher Straße will leben

"Wie ein gestreckter Mittelfinger reckt sich frisches Grün dem Betrachter entgegen" Eine persönliche Betrachtung von HASEPOST-Herausgeber Heiko PohlmannEs war einmal eine prächtige Platane. Auf der...

Habe ich einen Vorteil, wenn ich auf dem Westerberg wohne? ...

Diese These ist durchaus provokant, könnte aber durch jeden anderen Stadtteil ersetzt werden. Osnabrücker werden aufgrund des Stadtteils, in dem sie wohnen abgestempelt. Die...

Kommentar: Nicht den Überbringer der Botschaft verantwortlich machen

Da haben die Osnabrücker Rathausgrünen aber mal wieder ordentlich Ursache und Wirkung durcheinander gebracht. In einem Facebook-Posting stellt die Ökopartei einen kuriosen Zusammenhang zwischen...