Start Osnabrück Tätlicher Angriff auf Osnabrücker Polizisten – Täter wieder frei

Tätlicher Angriff auf Osnabrücker Polizisten – Täter wieder frei

-



Ob es ein Fahrraddieb war? In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde am Schlosswall ein alkoholisierter Osnabrücker durch eine Polizeistreife dabei beobachtet wie dieser sich an dort abgestellten Fahrrädern zu schaffen machte.

Als die Beamten den 21-jährigen Mann darauf ansprachen, versuchte dieser zu flüchten und verpasste einem der Polizisten einen Faustschlag ins Gesicht.


Bei der Festnahme trat und schlug der Mann weiterhin um sich. Auf der Polizeiwache wurde bei dem Agressor ein Alkoholwert von über 1,4 Promille festgestellt.


Nach Blutentnahme wieder auf freiem Fuß

Nach einer Blutentnahme konnte der Gewalttäter die Dienststelle mit einer Anzeige wieder verlassen. Der leicht verletzte Polizist ist weiterhin dienstfähig, teilte die Pressestelle der Polizeiinspektion Osnabrück mit.

Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.




 

Lesenswert

Juristinnenbund will härteres Vorgehen gegen Hassreden

Foto: Protest gegen Sexismus, über dts Berlin (dts) - Nach der umstrittenen Gerichtsentscheidung im Fall der Hass-Kommentare gegen Grünen-Politikerin Renate Künast sieht der Deutsche...

Jeder fünfte Hartz-IV-Empfänger zahlt Teil der Miete selbst

Foto: Mietwohnungen, über dts Berlin (dts) - Viele Menschen, die von Hartz IV leben, müssen von den Leistungen der Grundsicherung einen Teil ihrer Miete...

Spahn schafft neues Versorgungsangebot für psychisch Schwerkranke

Foto: Klinik für Psychiatrie, über dts Berlin (dts) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) schafft ein neues Versorgungsangebot für psychisch schwerkranke Patienten. "Menschen mit schweren...


Contact to Listing Owner

Captcha Code