Aktuell 🎧Täter rief aus der Osnabrücker Weststadt an: Polizei kreist...

Täter rief aus der Osnabrücker Weststadt an: Polizei kreist den Drohanrufer der Ursulaschule ein

-

Nach der Absperrung und dem Polizei-Großeinsatz an der Osnabrücker Ursulaschule kreisen die Ermittler den Drohanrufer immer weiter ein.

Bereits am Freitag wurde eine Ermittlungsgruppe zur Ermittlung des Täters und Aufklärung der Hintergründe eingerichtet, am Sonntag wurden erste Ermittlungsergebnisse öffentlich gemacht.

Der Anruf, der für unerwarteten Schulausfall am Traditionsgymnasium in der Osnabrücker Innenstadt gesorgt hatte, kam demnach aus dem Bereich des Blumenhaller Wegs in der Osnabrücker Weststadt.

HASEPOST hatte bereits am Freitag exklusiv darüber berichtet, dass der Auslöser der Polizeiaktion ein Anruf auf den Schulanrufbeantworter war.

Drohanruf aus Telefonzelle am Blumenhaller Weg

Ersten Ermittlungen zufolge setzte ein männlicher Täter am Donnerstagabend den Drohanruf aus einer öffentlichen Telefonzelle im Bereich Kurt-Schumacher-Damm Ecke Blumenhaller Weg ab. Der Anruf wurde zwischen 19:20 Uhr und 20:00 Uhr getätigt, der Anrufbeantworter der Schule zeichnete diesen auf. In der Schule wurde der Anruf am Freitagmorgen abgehört, im Anschluss wurden die bekannten Maßnahmen getroffen.

Die Ermittler sind auf der Suche nach Zeugen, denen am Donnerstagabend zwischen 19:20 Uhr und 20:00 Uhr eine männliche Person an oder in der beschriebenen Telefonzelle aufgefallen ist. Nach ersten Erkenntnissen kam der Täter aus Richtung Blumenhaller Weg zum Anrufort und kehrte auch in den Blumenhaller Weg zurück.

Motorrad der Polizei Osnabrück
Die Polizei sperrte den Zugang zur Ursulaschule am Freitagvormittag weiträumig ab (Foto: Brockfeld)

Hinweise auf den Täter bitte an die Polizei

Wer Hinweise zu dem gesuchten Täter oder der Tat geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei unter 0541/327-2115. Online können Hinweise unter folgender Adresse mitgeteilt werden: www.onlinewache.polizei.niedersachsen.de

 

Titelbild: Osnabrück in 3D

Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Panthers gewinnen gegen Freiburg nach furioser Aufholjagd

Basketballkrimi in der Osnabrücker Wüste. Am Sonntagnachmittag trafen die Girolive Panthers auf die Eisvögel aus Freiburg. Nach einer furiosen Aufholjagd...

Auto kracht gegen Laterne in Osnabrück

In der Nacht zum heutigen Sonntag, den 17.10.2021, ist in Osnabrück ein PKW gegen eine Laterne am Petersburger Wall...




Lehrerverband fordert Schulsanierungsprogramm

Foto: Abgeschlossenes Schultor, über dts Berlin (dts) - Der Deutsche Lehrerverband fordert ein Schulsanierungsprogramm von der nächsten Bundesregierung in...

Polizeigewerkschaft verlangt Grenzkontrollen nach Polen

Foto: Grenzpfosten an der Oder, über dts Berlin (dts) - Die Bundespolizeigewerkschaft fordert die Einführung von "temporären Grenzkontrollen nach...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen