Spanien besiegt Frankreich 2:1 und erreicht EM-Finale

Spanien hat das EM-Halbfinale am Mittwoch gegen Frankreich mit 2:1 gewonnen. Mit diesem Sieg zieht das spanische Team ins Finale der Europameisterschaft ein.

Ernüchternder Anfang, gelungene Wende

In dem ereignisreichen Match gelang Frankreich ein effizienter Start, wobei Randal Kolo Muani die Franzosen bereits mit dem ersten Abschluss in Führung brachte. Spanien tat sich zu Beginn schwer gegen die abwehrstarke französische Mannschaft. Jedoch gelang Lamine Yamal mit einem perfekten Distanztor in der 21. Minute der Durchbruch. Kurz darauf, in der 25. Minute, brachte Dani Olmo die Spanier sogar in Führung, was zur sichtbaren Verunsicherung des französischen Teams führte.

Gekonntes Spiel in der zweiten Hälfte

In der zweiten Halbzeit ließ die französische Mannschaft an Tempo vermissen, während die Spanier versuchten, die Uhr laufen zu lassen. Beide Teams zeigten jedoch eine starke Verteidigung und ließen kaum Chancen zu.

Spanien zieht ins Finale ein

Mit dem 2:1-Sieg steht nun fest, dass Spanien am Sonntag im Finale auf den Sieger des Halbfinales zwischen England und den Niederlanden trifft.


Liebe Leserin und lieber Leser, an dieser Stelle zeigen wir Ihnen künftig regelmäßig unsere eigene Kommentarfunktion an. Sie wird zukünftig die Kommentarfunktion auf Facebook ersetzen und ermöglicht es auch Leserinnen und Lesern, die Facebook nicht nutzen, aktiv zu kommentieren. FÜr die Nutzung setzen wir ein Login mit einem Google-Account voraus.

Diese Kommentarfunktion befindet sich derzeit noch im Testbetrieb. Wir bitten um Verständnis, wenn zu Beginn noch nicht alles so läuft, wie es sollte.

 
mit Material von dts Nachrichtenagentur
mit Material von dts Nachrichtenagentur
Dieser Artikel wurde mit Material der Nachrichtenagentur dts erstellt, kann jedoch durch unsere Redaktion ergänzt oder aktualisiert worden sein.

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion