HASEPOST
 
HASEPOST

Schwerer Verkehrsunfall auf der Vehrter Landstraße

Am Freitagmorgen (08.12.) gegen 8:00 Uhr ereignete sich auf der Vehrter Landstraße ein schwerer Verkehrsunfall. Dabei wurde ein Fahrradfahrer schwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei befuhr eine 54-jährige Autofahrerin die Vehrter Landstraße in Richtung Belm und beabsichtigte nach rechts auf ein Grundstück abzubiegen. Hierbei touchierte sie einen 35-jährigen Radfahrer, der den linken Radweg stadteinwärts befuhr. Der Zweiradfahrer verlor die Kontrolle über sein Rad und kam zu Fall. Er verletzte sich hierbei schwer. Der Verletzte wurde anschließen durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Hasepost
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

  

   

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion